Marley und ich :-( :) Einer der traurigsten Filme die es gibt!

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das ist einfach eine Reaktion deines Körpers auf einen Reiz. Du siehst etwas trauriges und dein Gehirn sagt dir "Das ist traurig. Weinen!". Mal mehr, mal weniger.. Aber bei dem Film wahrscheinlich selbst nach dem dritten mal noch, weil du ihn magst und generell, weil Marley so unglaublich liebenswert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin 17 und bin ein Junge und sonst habe ich bei dem Film immer geweint aber heute nicht so wirklich weil ich auch ein bissl abgelenkt war. Ansonsten wenn ich den Film normal gucken würde ohne das ich abgelenkt bin dann weine ich auch richtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir geht es genau so ich hab den film x mal schon gesehen aber mir kommen immerwieder die Tränen :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ponyqueen12
28.10.2012, 22:41

Ja besonders als alle sich von Marley verabschieden und der Vater beim Ta noch das Leben mit Marley aufzählt:( Voll schlimm! :)

0

Der Hund wurde von 22 seiner Rasse gespielt... es gibt also 22 Marleys.

Aber tröste Dich, ich bin 55 Jahre alt und kann noch immer heulen, wenn Lassie einen Dorn in der Pfote hat und Bambi kann ich gar nicht sehen!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das würde ich auch gern wissen. Ich muss auch jedesmal heulen. <3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil man dann realisiert, dass jedes leben mal vorbei geht :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?