Marlene Mortler bis wann im Amt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi !

direkt " abwählen " kannst Du sie nicht, weil der/die Drogenbeauftragte von der gewählten Bundesregierung ernannt wird.

nur wenn die Bundesbürger bei der nächsten Bundestagswahl 2017 Angela Merkel abwählen ( Koalition aus CSU/CDU und SPD ) und es  - möglicherweise - erstmals eine Rot-Rot-Grüne Koaltion gibt

( unter Beteiligung der Linkspartei wird es demzufolge auch eine neue Bundesdrogenbeauftragte geben, die dann entweder von der SPD, den Grünen oder - so hoffe ich - von der Linkspartei gestellt wird )

also :

" aktiv " beteiligen kannst Du Dich daran nur insoweit, indem Du 2017 die die " richtige " Partei wählst !  ;-)

Greetz & Peace

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Torrnado
30.09.2016, 19:36

Danke für den Stern  :)

0

Soweit ich weiß können wir die (leider) nicht abwählen. Die Unfähigkeit in Person...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Torrnado
27.09.2016, 00:21

volle Zustimmung !

0

Was möchtest Du wissen?