Marktrendite vs. Performance einer Anleihe?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Marktrendite ist nichts anderes als die Rendite einer Anleihe die Du heute kaufst und bis zur Fälligkeit behälst. Die Marktrendite wird abhängig vom Kurs sich tw. erheblich von der reinen Zinszahlung unterscheiden, da Du ja noch einen Kursgewinn oder Kursverlust mit berücksichtigen musst.

Ein einfach gehaltenes Beispiel das finanzmathematisch nicht ganz korrekt ist (Nachkomastellen gerundet), aber sonst wird es zu kompliziert:

Eine Anleihe läuft noch fünf Jahre und zahlt einen Zins von 5%. - Steht die Anleihe bei 100, ist Deine Rendite bis zur Fälligkeit exakt 5% - Steht diese Anleihe bei 105, ist die Rendite bis zur Fälligkeit ca. 4%, da Du ja nur noch 100 zurück bekommst und vereinfacht pro Jahr 1% verlierst. - Steht diese Anelihe bei 95, ist die Rendite bis zur Fälligkeit ca. 6%, da Du ja 100 zurück bekommst und so jedes Jahr 1% zusärtlich an Wertsteigerung hast.

Niklaus 02.08.2009, 18:04

Richtig. Hierzu bedarf es keine Fianzmathematik. DH.

0

Was möchtest Du wissen?