Markt.de Betrug.Was tun?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Lass es bleiben und lerne daraus! Es ist zwar ärgerlich, aber du würdest dir nur unnötig viel Stress machen! Bei mehreren 100 Euro wäre das was anderes gewesen, so soll es eine Lehre sein ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mike9090
29.11.2016, 21:38

Ach du...also kann die polizei oder amazon nicht einfach rausbekommen wer das war? sollte man das nicht irgendwie nachverfolgen können??

0
Kommentar von wholl0p
29.11.2016, 21:40

Ich kann dich vollkommen nachvollziehen...
Amazon wird dir nicht einfach so sagen bzw. Sagen können wer ihn eingelöst hat, und wie du sagtest, die Polizei würde dich vermutlich auslachen... das lohnt sich einfach nicht wegen dem Kleinbetrag...

0
Kommentar von wholl0p
29.11.2016, 21:58

Würde ich so nicht sagen, du hast den Betrug ja nicht begangen, aber es soll wohl eine Lehre sein, dass du sowas ab jetzt nicht mehr leichtgläubig machen wirst! ;-)

0
Kommentar von wholl0p
29.11.2016, 22:11

Das stimmt wohl... ich denke wenn du mehrere Leute finden würdest, die genau von der gleichen Person betrogen wurden, könnte man was machen, bzw würde es sich lohnen, aber alleine keinesfalls... leider

0

Was möchtest Du wissen?