Markise Verlängerung um Sonne zu vermeiden? Sonnenschutz Terrasse?

6 Antworten

wir hängen an heißen Tagen einfach ein großes weißes Tuch (stell Dir ein großes Bettuch vor...) an eine Wäscheleine auf dem Balkon - macht einen großen Unterschied aus drinnen...

also ja: hänge doch einfach was an die Vorderkante Deiner Markise, unten baumeln lassen...

... oder hängt die im 23. Stock und solche Aktionen würden Harold Llyod Ehre machen? :-)

Einen kurzen Vorhang an das Ende der MArkisse abnehmbar anbringen.

Aber wenn es regnet muss der unbedingt weg, weil er dann schwer wird und dank der Hebelwirkung deine Markise beschädigen kann.

es reichen vermutlich 20cm-30cm und muss nicht ganz bis zum Boden runter gehen.

Hallo Macho67,

hmm, das wird im Nachinein schwierig. Viele Markisen können beim Kauf mit einer Zusatzoption wie z.B. "Vario-Volant" (manche Hersteller nennen das auch Schattenplus) gekauft werden. Dann kann man die Markise am Ausfall "verlängern". Evtl. lässt sich dein Modell ja noch mit einem Vario-Volant nachrüsten, frag doch mal beim Hersteller nach.

Andernfalls bleibt dir - sofern möglich - die Neigung der Markise zu verändern (wenn das dann mit der Durchgangshöhe noch passt). Oder du musst tatsächlich zu unkonventionellen Mitteln greifen und ein zweites Tuch kaufen, das du dann auf die Markise legst. Ist weder schön noch bequem aber es würde gehen.

An das Ausfallprofil etwas hinzumontieren ist nicht zu empfehlen, da sich dadurch das Gewicht erhöht und du damit auf die Arme direkt mit zusätzlichen (Hebel)kräften einwirkst. Die Folge kann sein, dass sich die Kassette nicht mehr richtig schließt. Im allerschlimmsten Fall kann es auch dazu führen, dass ein Arm oder ein Gelenk bricht.

Hoffe das hilft

Viele Grüße
markisenboy

Was kostet eine Markise?

Hallo, ich hatte gestern einen Flyer von einer Markisenfirma im Kasten und bin daran sehr interessiert. Ich würde gerne wissen mit welchen Kosten ich da ungefähr rechnen muss. Ich weiß, dass es verschiedene Anbieter gibt und verschiedene Ausführungen, aber ich hätte gerne eure Meinungen dazu. Was habt ihr dafür bezahlt?

  • Maße sollen ca. 4x3 Meter sein

  • Die Markise muss nicht unbedingt einen Motor haben, wenn ich dadurch Kosten sparen kann.

  • Die Markise sollte aber eine Kassette haben.

  • Keine integrierten Lichter oder Heizfunktionen

  • kein zusätzliche "Markise", die man am Ende der Haupmarkise noch runterfahren kann (ich weiß nicht wie man das genau nennt.

Das Problem ist, dass wir sehr viele Fenster im Wohnbereich haben und wir haben den ganzen Tag Sonne. Die Sonne wandert morgens von der einen Terrasse zur Hauptterrasse. Es ist dort tagsüber im Hochsommer sehr heiß u die Wärme kommt auch rein. Wir haben zwar Vorhänge, aber keine Rolläden (Vorrichtungen für automatische Rolläden sind bereits da). Das Problem ist, dass Rolläden deutlich teurer sind. Wir möchten zwar welche fürs ganze Haus irgendwann haben u mir würden auch erst mal welche fürs Wohnzimmer reichen, aber selbst die sind wahrscheinlich noch teurer als eine Markise. Wir haben im Wohnzimmer bodentiefe Fenster. Ich weiß aus Erfahrung heraus, dass eine Markise auch schon vor Wärme abhält. Daher hätte ich gerne gewusst was mich eine Markise kosten wird. Ich möchte keinen Ramsch sondern was Vernünftiges was aber nicht gleich mega teuer ist. Ach ja, eins noch. Sind Markisen im Winter wirklich günstiger?

Viele Grüße u danke für eure Hilfe

...zur Frage

Wieviel Hitze muss ich im Sommer ertragen und habe ich ein Recht auch den Balkon zu nutzen?

Hallo, da bin ich wieder mit einer Frage. Habe heute in meiner Wohnung mit einem Fachmann gesprochen und wollte auf meine Kosten ein Sonnenschirm etc. (keine Markise, da sie zu teuer ist) anbringen lassen. Der Fachmann erklärte mir, es sei hier im zweiten Stock wegen Wind etc. nicht möglich, alles würde, außer einer Markise, nicht halten. Somit könnte ich meinen Balkon im Sonner nicht nutzen, da es Südseite ist und die Sonne hier den ganzen Tag auf der Seite des Balkons scheint. Ist ein Vermieter verpflichtet, für Sonnenschutz zu sorgen, damit a. die Wohnung nicht zu heiß wird (im Dunkeln kann man ja auch den ganzen Tag nicht sitzen usw.). Wäre für eine Anwort sehr sehr dankbar : Gruss Hannelore

...zur Frage

Wie eine Terasse mit 20qm Südrichtung beschatten?

Hallo Community.

Wir haben uns letztes Jahr ein Haus gebaut und im Wohnbereich ein 4 Meter langes Schiebefenster integriert. Direkt vor dem Schiebefenster haben wir eine 5x4 Meter Terrasse mit gepflastert.

Wir würden nun gerne die Terrasse mit Schatten versehen. Dafür haben wir uns Markisen der gängigen Hersteller angeschaut. Allerdings zucken die Fachhändler immer wenn wir von einem Ausfall von 4 Metern sprechen, da es dann ja 20qm Fläche sind und das sehr Windanfällig sein soll.

Die Idee war eigentlich die Markise, auch wenn wir nicht zu Hause sind, automatisch bei Sonne aus und bei Schatten oder Wind wieder einzufahren.

Daher nun die Frage: Können wir bei 20qm eine Markise verwenden oder müssen wir über eine Pergola nachdenken?

Vielleicht kann jemand aus Erfahrung etwas über den Ausfall von 4 Metern sagen. (Wir wohnen im Norden von Deutschland, aber nicht direkt an der Küste. Falls es um den Wind geht :-))

Danke und Gruß enebene

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?