Marketing! Red Bull

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

da war so ein mann der hat des gaub in china oder japan getunken aber es hieß dort net red bull war einfach so ein ganz normales getänk in großen flaschen dann hat er es in die red bull dosen um gefüllt und alle haben es geliebt also ich denk es war mehr glück und so es hätte auch sein können das es net so gut bei den leuten ankommt

So aus dem Bauch raus sage ich einfach: Hier wurde mit der Neugierde gearbeitet. Indem in der Werbung immer nur von "Red Bull verleiht Flügel" gesprochen wurde, wollte jeder wissen, was hinter dem Geheimnis steckt. Das Geheimnisvolle war hier m.E. der Auslöser. Mein Interesse/Neugierde wurde aber spätestens mit den Inhaltsstoffen befriedigt, denn ich habe es bis heute noch nicht getrunken. Bei mir schlägt "nervige" Werbung absolut ins Gegenteil um...

Werbung habe ich eigentlich erst wahrgenommen nachdem ich es kannte. War halt der erste Energy Drink, sprich Presse und Mundpropaganda haben es schnell verbreitet.

Gab glaub ich sogar Verbotsdebatten, angeblich tödlich mit Alk usw.

Was möchtest Du wissen?