Markenroller oder Baumarktroller?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, ich würde da einen gebrauchten Markenroller kaufen. Natürlich einen unverbastelten den die Kiddys noch nicht in der Mache hatten. Empfehlen kann ich dir da die Piaggio TPH bis Bj. ' 03. Fahr selbst eine von '96 mit mehr als 51 tsd auf der Uhr. Und das alles ohne einen einzigen Werkstattbesuch.

Hallo,ein baumarkt Roller ist ein großer Begriff,der auch falsch definiert werden könnte.

Baumarkt Roller=ohne Vertrags Werkstatt.zb,Rex

Marken Roller=mit Vertrags Werkstatt

Es können auch Roller aus China ein Marken Roller sein,sobald dieser eine Vertrags Werkstatt besitzt.zb,generic,ktm,sachs,keeway.usw,

Und diese China Marken Roller haben sich die letzten 10Jahre sehr gut entwickelt und sind recht gut geworden.

Auch die koreanische Roller,wie zb,kymco,Hyosung,usw,stehen sogar piaggio,Peugeot,usw,nix mehr nach.

Mittlerweile kannst alles an Marken kaufen,solange es eine Vertrags Werkstatt gibt,den das ist ein Indiz für kontrollierte Qualität.

Gruß

Gebrauchter Markenr. Ist besser als ein neuer Chinaroller

Kommentar von MisterMH
17.08.2016, 19:09

Da spart man wenigsten nicht an der Sicherheit, der Langzeitqualität und der Qualität der Teile.
Wenn ich mir den Shuanghuan SCEO ansehe, Hachherrje.

0

Wie schon erwähnt wurde, will die Dinger niemand reparieren. Das hat einfach den Grund, das die Werkstatt auf die Reparaturen auch Garantie geben müssen und das geht bei den Dingern einfach nicht.


Ergo, bleibt dir nur die Dinger selbst zu reparieren..oder eben diese Servicewagen kommen zu lassen, zumeist unter 14 Tage Wartezeit kein Termin möglich..

Was möchtest Du wissen?