Markenrecht DPMA

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn man nicht ausschließen kann, dass es bei Kunden zu Verwechslungen kommt, trotz Kleinschreibung, hat der Großschreiber große Chancen, die Verwendung der Marke in klein zu untersagen per Gericht.

Und auch sonst oft! Siehe dazu § 14 Markengesetz über Verwechslung, Missbrauchs- und Verwässerungsgefahr (diese bitte googeln): http://www.gesetze-im-internet.de/markeng/index.html

Gruß aus Berlin, Gerd

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ematrend 17.10.2012, 19:53

Danke für den Tip.

0

Was möchtest Du wissen?