Markenklamotten im Flieger?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Zoll hat im Zweifelsfall die Möglichkeit direkt mit den betreffenden Markenherstellern zu kommunizieren, um die Originalität von Waren zu überprüfen.

Wenn Du den Bezug von Originalware in Deutschland anhand von Rechnungsbelegen nachweisen kannst gibt es auch keine Probleme. Kann man im Falle einer Prüfung durch den Zoll auch notfalls nachholen.

Bei sehr teuren Sachen hat man auch die Möglichkeit sich vor Antritt der Reise einen Nämlichkeitsnachweis ausstellen zu lassen.

http://www.zoll.de/DE/Privatpersonen/Reisen/Rueckkehr-aus-einem-Nicht-EU-Staat/Zoll-und-Steuern/Rueckwaren/rueckwaren_node.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Galub ich nicht und im Zweifel kannst du sagen dass das deine Kleidung ist du du bereits aus Deutschland mitgenommen hast und Ihnen die Kaufbelege nachreichen. Sag dass du eine Rechnung hast falls du zum Zoll müsstest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Ahnung. Aber erstens ist es unwahrscheinlich das du kontrolliert wirst und zweitens sieht man doch sicher schon einen leichten Verschleiß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die werden geschult und können echt von unecht unterscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?