Marken koch messer?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Was für ein set erwartest du für 200 Euro? Hol dir ein Kochmesser für so 60-70 Euro Zwilling dreizack etc da gibt es schon brauchbare. Kauf die aber nicht im Netz, du musst die mal in der Hand halten und gucken ob es dir gut in der Hand liegt. Dazu macht ein Konditormesser Sinn die sind gut um hartes Gemüse zu schneiden, die gibt es auch für 70-80 Euro. Und ein Officemesser. Eine fleischgabel ist unnütz ich bin seit 15 Jahren Koch und ne Fleischgabel benutz ich nur um bei Schmorfleisch oder Tafelspitz zu gucken ob es schon weich ist! Kauf dir ne Fleischzange oder Pinzette oder ne Winkelpalette damit dreht man kurzgebratenes Fleisch um. Dazu kann ich dir einen Diamantbenetzten Wetzstahl empfehlen weil die Messer muss man auch pflegen und dazu gehört auch das man es wetzt wenn es stumpf wird. Und die Diamantbenetzten sind richtig gut. Damit bist du dann schon sehr gut ausgestattet, um Fleisch zu schneiden kann man sich noch ein Filetier/Ausbeinmesser kaufen. Niemals so 10 Euro Sets kaufen wo du 10 Messer und ein Brett bekommst, die sind der größte Schrott!

da gehst am besten in ein gutes haushaltswaren geschäft,um den preis findest immer Qualität und vor allem kannst es gleich ansehn und in die hand nehmen was sehr wichtig ist

Mit geschmiedeten Messern von den Markenherstellern aus Solingen machst Du nichts falsch.

Aber wichtig ist, dass Du mit dem Griff gut klar kommst, also selber in die Hand nehmen.

Wenn du eine WMF-Filiale am Ort hast: DORT wirst du nach MEINER Erfahrung gut beraten, die Produkte dort sind nicht gerade billig, aber von bester Qualität.

Von Zwilling gibt es gute

Was möchtest Du wissen?