Mariniertes Fleisch verdorben?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wenn man eine feine Nase hat, dann riecht man ob das Fleisch hinüber ist. Aber zwei Tage ohne Kühlung, da solltest Du das Fleisch lieber entsorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gerade durch die Marinade des Fleisches ist es deutlich schwieriger zu riechen oder zu schmecken ob es vergammelt ist. Ich würde es auf jeden Fall entsorgen. Natürlich ist es ärgerlich, aber deswegen muss man keine gesundheitlichen Probleme provozieren. Gerade Fleisch ist ein sehr empfindsames Lebensmittel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wo stand es denn die letzten zwei Tage?

riech daran u. schau wie es aussieht?

im Zweifelsfall lieber nicht mehr nehmen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke durch die starke Marinade wird es wohl nicht möglich sein, am Geruch zu erkenne, ob das Fleisch noch "gut" ist.

Nach 2 Tagen ohne Kühlung, würde ich es aber ohnehin nicht mehr essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn es nicht riecht und gut gebraten wird seh ich kein problem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es wegschmeissen. Die Gefahr, eine Salmonellenvergiftung einzufangen, wäre mir zu hoch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
wollyuno 27.03.2016, 18:16

salmonellen halten gut braten nicht aus und glaub kaum das er es roh isst.viel wichtiger was die nase dazu sagt und dann die entscheidung treffen

0

Am Karfreitag wirst du es nicht gekauft haben, Donnerstag ? Hau weg, zumal es bei mariniertem Fleisch schwer zu sagen ist ob es verdorben ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst das Fleisch mal durchschneiden und an einer nicht marinierten Stellen riechen.

Ich persönlich würde es allerdings nicht mehr essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wegwerfen, das kann zu einer Salmonellenvergiftung führen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?