Marine nicht Seetauglich

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da soll er mal den S1 in seiner Einheit drauf ansprechen. Die tun einiges, um die, die sie bereits eingefangen haben, nicht wieder zu verlieren.

Das geht als FWDLer. Er soll sich an seinen Spieß oder Chef wenden und die werden sich dann mit dem BAPersBw in Verbindung setzen und für ihn nach Alternativen suchen.

Allerdings gibt es auch bei der Marine sehr viele Dienstposten an Land. Vielleicht sollte er sich da noch mal genauer anschauen was er alles machen kann.

Er müsste mal mit seinen Vorgesetzten sprechen. Nur die können helfen

Klar ist das möglich. Warum fragt er nicht seine Vorgesetzten. Die wissen es doch am besten.

Was möchtest Du wissen?