marillenknödel aufwärmen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Stell die Mikro nicht so hoch ein, ein ganz kl wenig Esser oder Milch mit auf den Teller und dann im 20sec Anstand gucken ob schon warm!

Aufwärmen im Sinne von Kochen geht nicht - weder von den Brösel her, noch vom Teig her (würde eben extrem hart werden). Wenn, dann ist schon Mikrowelle das einzig Richtige. Kaputt machen tust du ja nichts -> sie sind auf jeden Fall gut essbar, d.h. ausser dass sie etwas hart werden, passiert nichts :-)

marga3 06.06.2014, 13:28

die werden hart, wie Tennisbälle inder Mikrowelle!

0
putsi 06.06.2014, 13:35
@marga3

das hab ich eben das letztemal auch festgestellt

0

In eine Schüssel geben, dazu ein paar Löffel Wasser, Deckel drauf und in den Backofen. Wenn sie warm genug sind, noch kurz offen reinstellen oder ganz kurz(!) unter den Grill.

Vielleicht ein paar frische Brösel dazu rösten.

Mikrowelle halte ich hier für gefährlich, weil die Knödel platzen könnten.

Etwas Wasser drauf und nicht so lange in die Mikro

ICH würde sie mit reichlich Butterschmalz in der Pfanne erhitzen.

Was möchtest Du wissen?