Marijuana und Ramipril funltioniert das?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Du Dich an die Dosierungsanleitung von Ramipril hältst und beim Konsum von Cannabis mengenmäßig nicht übertreibst, werden keine negativen Effekte auftreten.

Marihuana ist nicht gut!

"Tu ma lieber die Möhrchen!"

Klar, und das weisst du auch. Deinen Ausführungen ist nichts hinzuzufügen.

warum weiss ich das auch ? ^^

0
@Thedana

Zitat aus deiner eigenen Frage: da die tabletten und das marijuana beide den gleichen effekt haben (arterien und venen erweitern)

0
@Thedana

THC hat eine gefäßverengende Wirkung. 

Das ist der Grund warum bei Konsum der Blutdruck ansteigen kann. Herzkranke sollten den Wirkstoff also meiden....

Zwar gibt es Studien die dagegen halten, aber noch ist der Beweis nicht wirklich erbracht. 

1

Was möchtest Du wissen?