Marihuana nach Impfung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ohne auf das Für und Wider von Canabis einzugehen:

Da ist es wie beim Sport, beim Alkohol oder andern Betätigungen.

  • Willst Du gemütlich etwas (in Sinne einer Mengenangabe!) konsumieren, oder etwas Sport treiben, etwas Party machen oder ähliches : Nur zu.
  • Willst Du es dagegen mal so richtig krachen lassen (egal wobei): Schlechter Zeitpunkt.

Dein Immunsystem und damit Dein Körper werden von der Impfung unter Stress gestellt - das muss auch so sein, sonst würde sich ja keine Imunreaktion auf den vorgetäuschten Angriff durch die Impfstoffe einstellen.

Wenn Du jetzt zusätzlichen Stress (und auch Canabiskonsum bedeutet Stress beim Abbau der Inhaltsstoffe) hinzufügst, wird es schlicht unnötig anstrengend für Deinen Körper.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von weezyyy2935
23.06.2016, 10:51

Danke für die gute Antwort !

0

Es sind keine Nebenwirkungen oder Kreuzreaktionen aufgrund des Cannabiskonsums zu erwarten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von weezyyy2935
22.06.2016, 07:50

Danke sehr !

0

Ja das hat mit ner Impfung nix zu tun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?