Marienkäfer Befall?

2 Antworten

Diese Tierchen finde ich extrem lästig, habe sie nämlich auch, sobald ich die Balkontür mal offen habe. Es sind bei mir allerdings die asiatischen, die eher orangefarben sind und nicht rot, wie die einheimischen.

Sie leben scheinbar gerne in Rolllädenkästen. Damit ich sie nicht dauernd rausbringen muß, habe ich ab Frühling immer Insektenschutz vor Fenster und Türen.

Jetzt bin ich auf der einen Seite erleichtert, dass es nich nur mir so geht, auf der anderen Seite leide ich mit dir da wir dasselbe Problem haben :D Danke für deinen Rat! :)

0

Die suchen ein warmes Plätzchen, da können sich schon mal ein paar tausend versammeln. Ist normal, und nein, da ist kein Nest. Fortpflanzen geht nur im Freien und an Pflanzen mit Nahrungsangebot für die kleinen.

Oh gott ich hoffe die paar Tausend feiern nicht bald ne Party bei uns :((( Danke für deine Hilfe :)

0

Meine Tante hatte die gelben mit schwarzen Punkten im Lüftungsschacht zum Kellerfenster. Mit Eimer und Schaufel mussten die freiräumen. Da waren etliche Tausend versammelt.

0

Was möchtest Du wissen?