Marienkäfer Allergie?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die müssen ein Nest in deiner Wohnung haben oder einen Zugang von Außen und weil es jetzt durch das Heizen warm wird denken sie es ist Frühling und werden wach. Suche mal nach Öffnungen im Bereich deiner Fußleisten an den Außenwänden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besonders Menschen mit einer Insekten-Phobie leiden unter diesen Massenansammlungen des Asiatischen Marienkäfers. Problematisch ist vor allem, dass es bislang keine wirksame Methode zum Entfernen der Käfer gibt. Werden die Käfer gestört, kommt es zum sog. „Reflexbluten“ bei dem die Tiere ein gelbliches Wehrsekret aus den Gelenken der Laufbeine absondern. Diese Substanz kann zum Beispiel Wände und Vorhänge verschmutzen und weist einen unangenehmen Geruch auf. Darüber hinaus kann das Wehrsekret von Harmonia axyridis beim Menschen allergische Reaktionen wie Hautreizungen und Atemwegsprobleme hervorrufen. Beispielsweise wird in einem medizinischen Fachblatt das Auftreten einer Rhinoconjunctivitis auf den Kontakt mit den Tieren zurückgeführt. http://www.schaedlingskunde.de/Steckbriefe/htm_Seiten/Asiatischer-Marienkaefer-Harmonia-axyridis.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke für die Antworten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?