Margendarm, was ist das eigentlich genau?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei einer Magen-Darm-Grippe hat man Magenkrämpfe, Durchfall und muss sich oft übergeben. Eine Magen-Darm-Grippe wird durch Viren ausgelöst und ist ansteckend.

Ich muss mich nicht übergeben aber sonst stimmt das...

0

Hallo, zunächst einmal Magen und Darm sind zwei Organe, die zum Verdauungsystem des Körpers gehören. Ich vermute mal, du hast irgendwo gehört , dass jemand "Magen Darm" hat und das derjenige auch wie du Bauchschmerzen und Durchfall hat. Wenn man sagt man hat "Magen Darm" meint man meist diese Beschwerden, die du auch hast. Dazu kommt häufig noch Erbrechen. Ursachen kann das viele haben. Halten die Beschwerden länger an, es kommt Fieber dazu oder du erbrichst mehrfach, hast mehr als dreimal am Tag dünnen Stuhlgang( das heißt ungeformt- breiig oder flüssig)oder deine Schmerzen sind sehr stark, dann geh unbedingt zum Arzt. Denn nur der kann dir sagen, was die Ursache ist und ob deine Krankheit ansteckend ist. Du solltest immer gründlich deine Hände waschen und im Moment nur leichtes Essen zu dir nehmen. Das heißt Zwieback, Tee, Grießbrei, Milchreis ... Bananen können gegen den Durchfall helfen und viel Trinken (wenig kohlensäfurehaltige Getränke). Gute Besserung!

Es könnte auch chronischer Reizdarm sein.

www.google.de 

Dort  wird  das  so  was von  gut  erklärt,  da können  wir  hier  nicht  mithalten....

Was möchtest Du wissen?