marderabwehr bei hühnerhaltung

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wir haben bei uns schon seit 20 Jahren Hühner und wir haben festgestellt dass das Einzige was wirklich hilft ist die Hühner Nachts einzusperren.

Tagsüber traut sich der Marder nicht ran und wenn sie Nachts im Stall sind, kann ihnen auch nix passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von andy0104
13.07.2011, 19:43

danke--ich hab schon marderschreck und co im visier gehabt.also einfach nachts die hütte zu.

0

hallo...ist es eigentlich nachgewiesen,das meerschweine die ratten fernhalten sollen????kann ich nicht bestätigen.... hol dir einen hund.....dann trauen sich die marder und waschbären nicht wirklich auf den hof....lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?