Marde und kaninchen

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Am einfachsten wäre da wohl (wenn der Käfig so gut es geht abgesichert ist) einen Bewegungsmelder anzubringen. Wenn ein Raubtier kommt und das licht an geht wirst du gar nicht so schnell gucken können wie es wieder weg ist.

Wenn das Gehege sehr nah am Haus steht könnt ihr auch Glöckchen an den draht binden (aber schon so große das sie nicht schon vom wind klingeln) und wenn dann ein Tier am Käfig randaliert und versucht rein zu kommen hörst du oder deine Hunde es auf jeden fall! Die methode ist schnell, günstig und sorgt wieder für einen ruhigen schlaf ;) Zudem werden Wildtiere wahrscheinlich von dem Bimmeln ebenso abgeschreckt (naja, marder nicht, die können hartnäckig sein, aber wenn die dann am Gitter rappeln das hörst du!)

das problem ist egal wie sicher der draht ist, wenn sie am rand eine Schwachstelle finden (ein nagel der 1mm lose ist reicht) mähren sie so lange daran rum BIS es auf ist, und wenn das stunden dauert...

Habe ich bei meinen ersten Frettchen mal erlebt, der Punktgeschweißte stahldraht hat zwar gehalten, aber sie haben die klammern aus dem Holz "gerüttelt" und Marder sind viel größer und stärker als Frettchen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hey!:) also ich habe 2 kaninchen, hatte bis vor einem Jahr noch 3. ich lebe auch mitten in der stadt, haben eine riesen große Wiese, zwar keine Hunde, dafür aber unsere Nachbarn! ich musste ein kanninchen von mir alleine setzen, weil es sich mit einem anderen nicht verstand und sich nicht wehren konnte. eines tages wollte ich meine hasen füttern uns bemerkte, das der stall aufgebrochen, und total zerkratz und zerbissen war mein kanninchen fehlte. irgendwann, eine woche später oder so fand meine nachbarin ihn zerbissen in ihrem garten. es war (denken wir) ein waschbär! also sei dir nicht sicher, es laufen genug tiere nachts auf eurem grundstück herum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flupp66
23.10.2012, 22:12

...nicht nur nachts. ;-))

0
Kommentar von hieber
24.10.2012, 09:51

seid wann gibt es bei uns waschbären?

0

Hey,

Was ist das denn für ein Draht. Link oder Name des Drahtes wäre hilfreich.

Marder kannst du nicht fernhalten, außer mit sicherem Draht. ;-))

Außerdem kommen sie überall: Land + Stadt. ^^

Liebe Grüße, Flupp

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke für eure Antworten!! Hab eben noch mal meinen Vater gefragt und der Draht heißt verstärkter Vierkantdraht! Ich habe mehr als 15 Kaninchen und die haben das Gitter auch noch nicht aufgebissen. (ich hatte früher kaninchen draht und das haben sie regelrecht zerfetzt)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?