Maracuja reif?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Im Gegensatz zu den purpurnen Passionsfrüchten können reife Maracujas nicht an einem leichten Eintrocknen der Schale mit Dellen und Runzeln erkannt werden. Eindeutig unreif geerntet wurden in der Regel Maracujas, die außen noch grün gefärbt sind. Vollreife Maracujas verfügen über einen satten gelben Farbton und fühlen sich ihrer Größe gemäß eher schwer an. Zu leichte Maracujas sind im Allgemeinen bereits überreif und damit eher ausgetrocknet. Da die gelben Passionsfrüchte insgesamt etwas fester sind als die purpurnen Verwandten, ist ein fester Fruchtkörper bei ihnen kein Zeichen für Unreife.

Quelle: http://www.gartenjournal.net/maracuja-reif 

Suchdauer: 10 Sekunden. Warum nicht einfach selbst suchen bei so einfachen Fragen ;-) 

Wenn sie sich nicht mehr so hart anfühlt .

Was möchtest Du wissen?