Maoam (kaubonbon) enthält Gelatine. Aber?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn es Gelatine enthält dann enthält es normalerweise nur Gelatine aus Rinderknochen, aber ob da Schwein auch dazu gemischt wird weis ich nicht, kannst du vielleicht durch eine Email an den Hersteller herausfinden.

Wenn du auf Nummer sicher gehen willst musst du Lebensmittel essen die statt Gelatine Agar Agar enthalten.

Gelatine ist eine oft verwendete Zutat bei der Produktion von Lebensmitteln, wie beispielsweise Stärke, Zucker oder Sojaöl. Es ist ein geruchsloses, geschmackloses und farbloses Protein, welches mit Wasser unter Quellung eine gallertartige Lösung bildet. In 100 g Gelatine sind 338 Kalorien enthalten. Es wird durch eine Teilhydrolyse aus Kollagen von Rinder- und Kalbsknochen, Knorpel, Sehnen und anderen Geweben gewonnen. Ein Großteil der heute gewonnenen Gelatine wird aus Schweineschwarten hergestellt und wird vor allem als Verdickungsmittel verwendet

Quelle: http://www.eufic.org/page/de/page/FAQ/faqid/gelatine/

Die meisten Sachen sind heutzutage schon mit Platzlicher gelatine

warum nicht

bei Gelatine wird in der Regel nicht unterschieden nach der Herkunft

Was möchtest Du wissen?