Manuskript ins Ausland senden?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sie sollten es sicher an den Verlag schicken, für den es am besten passt – also wo das Programm ist, in dem Sie sich am Liebsten sehen würden. Der Ort, Schweiz, Österreich, Deutschland, spielt da keine Rolle. In kleineren Verlagen haben Sie auch bessere Chancen, dass man sich voll und ganz für Sie engagiert, große Verlage haben mehr Geld zur Verfügung, die kleinen müssen hier wiederum trickreicher agieren.

Zuvor sollten Sie sich ohnehin entscheiden, ob ein traditioneller Verlag oder ein Self-Publishing-Verlag für Sie die passende Lösung ist. Beides hat Vor- und Nachteile, eines ist nicht besser als das andere, es sind unterschiedliche Lösungsansätze.

Und wenn Ihnen die Vor-Ort-Betreuung wichtig ist, dann sollten Sie einen Schweizer Verlag wählen. Wir sind beispielsweise vor Ort, unser Auslieferungslager aber in Deutschland (und auch ein Teil der Mitarbeiter) – da kennen wir gar keine Grenzen.

Viel Erfolg mit Ihrem Buchprojekt!

Rodja Smolny, Verleger

Bei einem größeren Verlag hast du natürlich mehr Werbung und wahrscheinlich eine höhere Auflage, bei einem kleinen Verlag ist die Wahrscheinlichkeit höher das sie sich das Manuskript überhaupt anschauen.

Hmm...ich probier sicher beides und danke für die Antwort

0

Was möchtest Du wissen?