Manuela Pell Versand verklagt mich?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Situation ist doch recht eindeutig - Du hast versucht "Stimmen" zu kaufen. Glaubst Du wirklich, dass eine dieser Stimmen jemals beabsichtigt hat mit MPV eine Geschäftsbeziehung einzugehen?

Gegenfrage:  mit was wird die Forderung von 119 Euro begründet? Hast Du etwas gekauft? ???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von benelad
19.06.2017, 11:15

Ich bin davon ausgegangen, dass das ein seriöser Marketing Typ ist. Ich persönlich kenne mich mit Marketing nicht genug aus. Die Forderung ist damit begründet, dass wenn ich nicht zahle sie mich wegen Betrug verklagen werden. Ich war gerade bei meiner Bank und habe Gottseidank einen Überziehungsrahmen gewährt bekommen. Jetzt werde ich die Forderung begleichen. Bin mir aber immmer noch nicht sicher ob das tatsächlich 100% meine Schuld war

0
Kommentar von benelad
19.06.2017, 11:15

Gekauft habe ich bei denen nichts

0
Kommentar von benelad
19.06.2017, 11:27

Danke werde ich machen!

0
Kommentar von benelad
20.06.2017, 10:32

Also ich seh das eher als außergerichtliche Einigung. Laut denen kann es passieren, dass sie hohe Strafen zahlen müssen, wenn Sie Personen anschreiben die nicht zugestimmt haben dass die email bekommen möchten.
Dabei fällt mir gerade ein, dass die glaube ich ein Single Opt.-in verfahren verwenden. (Bedeutet: wenn man sich für einen newsletter in Europa einträgt muss das zusätzlich bestätigt werden indem man in einer email auf einen link klickt) was eigentlich auch strafbar ist. Ich habe jetzt mal einen Anwalt kontaktiert, bin gespannt was rauskommt...

0

Überweise das Geld nicht!!! Manuela Pell schreibt selbst:

Keinerlei Risiko

Unser Geschäftsmodell erfordert keinen Kapitaleinsatz und somit auch kein finanzielles Risiko für Sie!

Wo stand denn, dass Du ein Zahlungsrisiko hast?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von benelad
19.06.2017, 13:34

Zu spät, hab das Geld schon überwiesen. Die meinten ja ich soll das Geld überweisen damit sie mich nicht verklagen, weil sie der Meinung sind, dass ich betrogen habe. Sie waren kurz davor mir eine Prämie von ca. 250€ für die Anmeldungen zu überweisen.

0

Was möchtest Du wissen?