Mantel für Englische Bulldogge?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ich hab einen Ridgeback Mischling mit kurzem RR Fell. Wir wohnen auf 1000 m, und haben im Winter bis minus 15° und viell Schnee. Ich hab meinem Hund noch nie einen Mantel angezogen, und er war auch nie erkältet.

Bedingung ist, dass der Hund in Bewegung bleibt, und nach dem Spaziergang sofort wieder in die Wärme kann...d.h. keine Einkäufe, und den Hund im Auto lassen oder noch schlimmer, vor dem Laden anbinden. Auch stehen bleiben und ein Schwätzchen halten sollte man nicht.

Kurzhaarige Hunde haben zwar keine Unterwolle, aber im Winter wesentlich dichteres Fell als im Sommer.

Durch *Hundmäntel* können die Tiere schlechter miteinander kommunizieren, und daher kann es auch mal zu Missverständnissen kommen.

Ich persönlich bin ganz gegen diese Dinger, und hatte in all den 40 Jahren, in welchen ich Hunde halte, nie einen dabei, welcher sich erkältete oder Nierenprobleme bekam.

Was möchtest Du wissen?