Mann misshandelte seine Kinder?

9 Antworten

Was du gemacht hast, war nicht in Ordnung und hat wahrscheinlich nichts geändert. Stattdessen hätte man dem Bahnpersonal Bescheid geben können und die Polizei rufen können. Die hätten dann hoffentlich das Jugendamt eingeschaltet. Du hingegen hast genau wie der Vater Gewalt eingesetzt und wahrscheinlich den Kindern dadurch auch noch Angst gemacht.

Es ist ja schön und gut wenn du eingreifen möchtest, aber selber dann handgreiflich werden ist absolut gar keine Lösung. Vor allem werden das die Kinder bestimmt gesehen haben, und wenn Kinder sowas hautnah miterleben, dann besteht die Gefahr das sie sich das abgucken und irgendwann wenn sie älter sind genauso sein werden.

Also ganz klar ist mal auch wenn das seine eigenen Kinder sind, machen kann er deshalb mit ihnen nicht was er will. An deiner Stelle hätte ich dem Vater eine klare und deutliche Ansage gemacht, das er das zu unterlassen hat. Und hätte er weitergemacht, wäre ich zum Bahnpersonal gegangen die hätten dann gehandelt.

Ich kann es nachvollziehen wenn man selber als Kind misshandelt wurde das wenn man sowas dann sieht innerliche Aggressionen auftreten. Aber bei sowas ist es halt wirklich wichtig, sich zu beherrschen und mit Verstand zu handeln. Selber handgreiflich werden, das ist nie eine Lösung. Es sei denn Notwehr. Aber das ist selten der Fall.

Vor allem weißt du nie wer dieser Mensch genau ist mit dem du dich da gerade anlegst. Der könnte auch ein Profiboxer sein und dich mit einem Schlag kaputt hauen oder er könnte auch ein Messer ziehen. Also auch da bitte wirklich den Kopf einschalten und erst nachdenken dann handeln.

Und zu deiner Frage warum so wenig Menschen Zivilcourage leisten, das liegt am aller häufigsten an starker Unsicherheit. Viele Menschen sind mit so einer Situation komplett überfordert, und haben die Angst sie könnten ja etwas falsch machen. Das ist genau das gleiche warum so wenig Leute meistens bei einem Autounfall anhalten.

Zivilcourage generell zu leisten und wenn man sieht das jemand anders wirklich Hilfe braucht, dann ist es natürlich nie schlecht auch einzugreifen. Aber egal was passiert: DIE EIGENE SICHERHEIT STEHT STETS IMMER AN ERSTER STELLE! Aber wirklich, führe keine Handgreiflichkeiten vor Kindern aus. Weil wie gesagt die könnten sich das abgucken, und dann werden die selber so. Und das muss nicht sein.

Wir haben in unserer heutigen Welt schon zu viele ebärmliche lächerliche Schwachmaten die sich an schwächeren vergreifen, da brauchen wir nicht noch mehr von diesen Weicheiern!

Ich kann nur sagen, dass dein Verhalten auch nicht besser war. Am Ende kriegen die Kinder deinen Ausraster zu hause ab und landen vielleicht noch im Krankenhaus. Richtig wäre gewesen die Polizei hinzu zu ziehen damit die sich um das Problem kümmern und bestenfalls das Jugendamt einschalten

Viele Menschen haben Angst davor sich einzumischen, wenn ein anderer aggressiv ist. Aus dem Grund, weil schlichten oft nichts bringt und am Ende, kriegen die auch Schläge. Aber die hätten zumindest auch die Polizei einschalten können.

Wow.

Dem hast du's ja richtig gezeigt. Sein Ego schön öffentlich zerschmettert. Das wird er sicher so schnell nicht vergessen. Regt ihn bestimmt richtig auf, wie du ihn da vorgeführt hast, wirklich, ganz toll gemacht. Zivilcoursage, und so. Top!

Aber warte mal...

Diese ganze aufgestaute Frustration... wie die sich wohl entlädt. Na, was meinst du?

Und ja, es wird ihm sicher eine Lehre sein. So etwas nicht noch einmal zu tun.

...zumindest nicht in der Öffentlichkeit.

Clever. Richtig clever...

den Frust lässt der wieder an den Kindern aus. der ganzen familie wurde so nicht wirklich geholfen.

2
@Picea007xyz

So ist es, eher im Gegenteil. Darunter, dass der FS sich mal austoben und seine Kampfkünste zum Besten geben konnte, werden die Kinder jetzt leiden. Die werden als Sündenböcke herhalten müssen und das doppelt und dreifach zurückbekommen.

Manchmal ist es doch besser, einen kühlen Kopf zu bewahren...

2

Dein Verhalten war nicht wirklich gut, außerdem verstehe ich nicht wirklich was die ganzen Nebeninformationen sollen wie z.B das du abgeblockt hast. Denkst du du bekommst Antworten wie: "Oh mein gott, du bist ja krass cool."

Aber dennoch, solche Menschen gibt es nunmal und das ist extrem ekelhaft ja, am liebsten würde man die einfach weghauen aber das ist einfach nur blöd wenn man das machen würde. Warum keiner Zivilcourage zeigt? Ganz einfach, weil die Leute eigene Probleme haben und es keinen wirklich interessiert. Traurige Wahrheit

Was möchtest Du wissen?