Man(n) merkt erst was man liebt wenn es weg ist?

6 Antworten

Ja das scheint bei den Herren tatsächlich so zu sein. Sie sind halt anders. Es hat sich aber schon oft bewahrheitet. Mein Ex fing richtig an zu kämpfen als ich weg war. Alle Signale vorher hat er ignoriert.....ich war ja da! Wenn sich 'ne Frau entscheidet zu gehen, dann gibt es seltener ein zurück. Die meisten Frauen stehen total hinter ihrer Entscheidung.

Nein ich nicht, weil wer jemanden liebt, dann sollte der/diejenigen kämpfen um das zu scheitern, deshalb habe ich keine Gefühle dafür, und wegen sowas wird man stark

Ich merks auch wenn die Person noch da ist. Ist wahrscheinllich unterschiedlich.

Woher weiß der Mensch das er beobachtet wird?

Menschen merken es wen sie von einer Person beobachtet wird aber wieso, woran liegt das? Und merkt ihr das auch?

...zur Frage

Warum merken Männer erst immer was sie verloren haben, wenn es gelaufen ist?

Freue mich auf Antworten von Experten-> d.h Männern.

...zur Frage

Mädchen soll mich beleidigen?

Wenn ich ein Mädchen mag stehe ich drauf das sie mich beleldigt warum ist das so? haha? Ich hab das erst neulich entdeckt... Ist das ein Fetisch?

...zur Frage

Kann es sein das man nur denkt das man jemanden liebt, obwohl.....

dumme Frage aber kann es sein das man nur das Gefühl liebte das einem, eine Person gab anstatt die Person selbst! Und das dieses Gefühl uns dann den Anschein gab diese Person wirklich zu lieben!?

...zur Frage

Frauen/ Mädels, was liebt ihr an Männern, vom Aussehen und Style her?

Guten Abend ihr Lieben,
ich würde gerne wissen, was ihr so liebt, an Männern!

Und was sie umbedingt besitzen, oder haben sollten?

Könnt ihr mir bitte auch verraten, was ihr von Männern wirklich wollt?

...zur Frage

Kann man wirklich komplett aufhören zu lieben?

Ich habe bisher nur jemanden wirklich geliebt und irgendwie scheint es mir einfach so, als könnte man jemanden, denn man wirklich von ganzen Herzen als Person liebt, egal was sie tut, nicht nicht mehr lieben. Schliesslich ändert, dass man nichts mehr mit einer Person zu tun hat nichts daran, wie man sie findet/ ob man Gefühle hat. Liebe ist so etwas wundervolles und manche Menschen liebt man halt einfach, dagegen kann man nichts tun. Was denkt ihr dazu? Kann man jemanden, denn man wirklich geliebt hat, iwann nicht mehr lieben? Oder zeichnet sich die Liebe nicht dadurch aus, dass sie alles übersteht? Wenn die Gefühle zu einer Person verschwinden würden, hat man sie dann überhaupt richtig geliebt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?