Mann hat Bindungsprobleme..wie gehe ich geschickt vor?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

hey, 

Ich würde ihm an deiner Stelle etwas zeit lassen. Wie du sagtest hat er einen verlust hinter sich den er erst verdauen muss. warscheinlich hat er einfach angst dich auch zu verlieren. bleib einfach so wie du bist. mach was du denkst was du für richtig hältst. jeder reagiert anders drauf. wie bei dem mit dem schreiben. zeig ihm das du zu ihm stehst in der zeit. es is bestimmt schwierig für ihn grad und er muss selber nachdenken. er wird zeit brauchen und du auch. vllt hilft ihm die woche ja und wenn er wieder kommt sprecht miteinander. macht euch vorschläge. aber lass ihm zeit. es wird anfangs auch ned so leicht werden.

Bevor er fährt frag ihn doch ob er will das du schreibst und so. oder frag ob er dir schreiben kann das er gut angekommen ist. meist sind so einfache dinge die besten anfänge bei sowas.

Hoffe konnte bisschen helfen:)

lg Yvonne :)

Hallo Furby1 ich keine das gut von meiner Freundin...Man sollte denjenigen nicht zu oft schreiben aber man sollte es nicht sein lassen.Lass ihn einfach mal 1 Tag Zeit sollte er sich dann nicht melden ruf ich an oder schreib ihn lad ihn in ein Café ein oder zu dir nach hause.Probiere mehr Kontakt mit ihm zu halten und Bindung zu entwickeln.

Aber wenn es spätestens nach einem Monat nichts wird dann solltes du deine Mühe aufgeben und abwarten wenn er dich wirklich liebt wird er sich dann bei dir melden LG und Viel Glück😊

Was möchtest Du wissen?