Manipulative Statistiken?

2 Antworten

Ich hätte hier eine aus den USA:

http://edition.cnn.com/2015/10/02/us/oregon-shooting-terrorism-gun-violence/index.html?sr=tw100215gun%20terrorism%20graph1007AMVODtop&linkId=17541596&sr=tw100215obamaguns1050AMVODtop&linkId=17542133

Bei den Toten durch Terroranschläge ist die Nulllinie verschoben, damit sie überhaupt von Null unterscheidbar ist.

Ja, aber in wiefern ist das Manipulativ? also ich sehe da kein Unterschied. Nur das die Nulllinie etwas weiter nach oben geschoben ist.

0
@TheExample

Das ist Manipulation. Wenn man nicht genau hinschaut denkt man die Zahl sei viel höher, ungefähr ein Zehntel der Schusswaffentoten.

Zugegeben: Das ist nicht ganz so schön wie unterschiedliche Skalen zu benutzen. Aber was besseres finde ich auf die Schnelle nicht.

0
@Papabaer29

Okay, trotzdem danke :D Ist wenigstens besser als das was ich gefunden habe.

1

Hier http://www.bildblog.de/tag/diagramme/ bekommst du eine wunderbare Sammlung von Grafiken zu diesem Thema. 

Danke, sowas habe ich gesucht. Aber vielleicht eine zu der man viel schreiben kann. Trotzdem ein riesen Danke :D

0

schreibe immer schlechte mathe Noten!?

hey, ich schreibe in mathe immer schlechte Noten, egal was ich mache. ich lern teilweise schon 1 monat vor schulaufgabe und bring nichts auf die reihe, trotztdem schreib ich ne 5 oder ne 6. ich hatte schon nachhilfe des hilft nix hab mich auch mal ewigkeiten vor ne mathe hausaufgabe gesetzt aber des hilft nix des geht einfach nicht in meinen kopf. immer wenn ich viel lern und ich dann die schulaufgabe vor mir hab is des bei mir wie ein Black out ich weis gar nix mehr. kann man dagegen irgendwas machen, ich will jetzt nicht wegen mathe durchfallen. ich hab in fast jedem fach passende noten nur in mathe nicht

...zur Frage

Mein Lehrer kann nicht erklären

Ich habe ein Problem. Wir haben einen neuen Mathelehrer bekommen, der jetzt das erste Jahr auf unserer Schule ist. Er erklärt nie den Unterrichtsstoff und diesen müssen wir uns immer als Hausaufgabe aneignen, um die Hausaufgaben bearbeiten zu können. Wenn wir dies nicht verstanden haben, und deswegen die Hausaufgabe nicht oder falsch haben, bekommen wir eine schlechtere Note bei Hausaufgaben. Ich hatte zB. nur eine einzige Hausaufgabe falsch und hatte deswegen eine schlechtere Note in Hausaufgaben, weil er es als nicht gemacht eingetragen hat. Unsere Arbeit hatte einen 3, irgendwas durchschnitt, wir hatten eine 6, mehrere 5en und 4en. Weil wir eine Mathematisch-Naturwissenschaftliche-Klasse sind, gibt es natürlich auch wenige die eine 1 hatten, aber nur weil sie sehr begabt in Mathe sind. Der Lehrer sagte nun zu diesem bescheidenen schnitt, es wäre die beste Arbeit, die er je korrigiert hat !!!! Bei unserem Mathelehrer den wir vorher 3 Jahre lang hatten, gab es nie eine 6 und allerhöchstens eine 5, wenn überhaupt. Er musste die arbeiten sogar einige male beglaubigen lassen, weil sie so gut ausgefallen sind. Meine Klasse hat sich nun auch schon bei unserer Stellvertretenden Rektorin beschwert, aber im Unterricht hat sich nichts geändert. Auch bei einem Gespräch mit unserer Klassenlehrerin, der Stellvertretenden Direktorin und meinem Lehrer in Anwesenheit von mehreren Klassenkameraden, verneinte er stehst die Aussagen der Mitschüler. Auch zeigte er sich nicht kooperativ. Was sollen wir nun tun?

...zur Frage

Wie kann ich ein schlechte Mathe-Note "reparieren"?

Ich (7.Klasse) hab in einer Mathe-HÜ eine 4 geschrieben, da der Stoff in der HÜ noch nicht durchgenommen wurde. Meine Klassenarbeit (noch nicht zurück bekommen) war auch nicht so toll: 2 Rechnungen fehlen und ein Kreisdiagramm konnte ich wegen geringer Zeit nicht beschriften. Meine Eltern sind von mir in Mathe NUR mit 1-er-Noten gewohnt. Alles andere finden sie scheußlich. Bei dem neuen Mathelehrer läuft es nicht so gut.

Meine Frage: Wie kann ich die 2 Noten pushen, damit ich im Zeugnis wenigstens eine 2 bekomme? Gelernt und geübt hab ich ja schon vor den Tests...

...zur Frage

Mathe nur schlechte Noten, morgen Arbeit 😭

Ich bin in der 10. Klasse eines Gymnasiums und Bayern und schreibe morgen eine KA in Mathe. Ich habe stundenlang dafür gelernt (mit Nachhilfe und sogar Freunde haben mir geholfen) und ich kann trotzdem einfach nichts. In der ersten Arbeit hatte ich eine 4-5 und in der zweiten eine 6. ich denke dass ich morgen wieder eine 6 bekommen werde und es macht mich fix und fertig! Ich LERN und LERN und Krieg trotzdem in Mathe nur schlechte Noten. In allen anderen Fächern habe ich 2er und 3er und sogar eine 1. ich weiß echt nicht wie es weitergehen soll, mein Lehrer denkt bestimmt dass ich total faul bin aber es ist nicht so. Er ist auch nicht so ein Mensch den man um Hilfe fragen kann oder sich einfach mal drüber unterhalten kann. Der Typ ist total komisch!:(

Könnt ihr mir sagen was mein Problem ist und warum ich so schlecht in Mathe bin? Liegt es vielleicht daran dass ich dumm bin? Bitte helft mir, ich kann nicht mehr

...zur Frage

Manipulative Wirkung von Karikaturen?

was ist die mögliche manipulative Wirkung von Karikaturen? (Wenn möglich mit Beispiel)

...zur Frage

Kann ich mit einer schlechten Mathenote ein Praktikum bei einer Bank machen?

Hallo, folgendes Problem: Ich trete bald mein Praktikum an welches ich gerne bei der Bank machen möchte. Das Problem ist nun dass ich auf meinem letzten Zeugnis eine 4 in Mathe habe. Nun habe ich einen neuen Mathelehrer und ich stehen mündlich auf 2 und schriftlich auch auf 2. Ich denke dass ich mit einer 4 in Mathe schlechte Chancen bei einer Bank habe obwohl ich doch momentan wahrscheinlich auf einer 2 stehe. Was kann ich tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?