manga...anime zeichenpogramm?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Microsmith Manga Studio. Ist recht gut für die Outlines und es gibt einige Rasterfolien-Pattern. Allerdings nicht kostenlos. Paint Tool Sai gibt es auch noch und ebenfalls kostenpflichtig. 

Dann gibt es noch Grafik-König Photoshop. Damit zeichnen und malen ebenfalls recht viele.

Kostenlose Alternative wäre Krita. Auf dem ersten Blick fand ich es vom Potenzial her nicht schlecht. Oberfläche ist recht gewöhnungsbedürftig. https://krita.org

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich benutze Krita. Und dafür ,dass es kostenlos ist is es richtig gut. Ich  habe mich am Anfang nicht so gut zurecht gefunden,aber nach ein paar Versuchen ging es richtig gut (gibt auch verschiedene Ebenen)

Kannst du ganz einfach im Internet downloaden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?