Manga-Zeichnenstifte

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also für Skizzen empfehle ich entweder normale Bleistifte in verschiedenen Härtegraden(mit welchen du am besten umgehen kannst musst du selbst ausprobieren, ich finde HB-2B zb.gut)

Aber weil ich mit Bleistiften nicht wirklich bzw. nicht mehr zu recht komme und es hasse meine Stifte zu spitzen^^, verwende ich Druckbleistifte, da musst du ebenfalls ausprobieren mit welchen du am besten umgehen kannst, die gibt es mit verschiedenen Minenstärken, die gängisten zum Zeichnen sind 0,3; 0,5 u. 0,7, ich verwende jetzt 0,3. Früher hatte ich 0,7 aber da waren mir die Striche zu breit, leider brechen 0,3 Minen sehr leicht ;)

Outlinen: Zum Outlinen empfehle ich dir entweder mit Tusche und Feder zu arbeiten(J-Stuff.de), oder Fineliner(Copic Multiliner oder Tuschestifte, aber keine Stabilo!!, die Stifte sollten wasserfest und lichtecht sein).

Zu Feder und Tusche: Es werden meistens GPen, Maru Pen und Saji/School Pen verwendet. Die GPen ist gut um dynamische Linien zu erzeugen, die Maru Pen eignet sich für Details(Augen, Haare), und die Saji/School Pen erzeugt gleichmäßig, gerade Linien.

Es gibt verschiedene Tusche Arten, ich verwende die Ausziehtusche von Rohrer und Klinger, aber es gibt auch von Deleter, manche verwenden auch die von Pelikan aber von der Rate ich dir ab.

Leider ist der Umgang mit Tusche und Feder schwieriger zu erlernen, aber ich rate dir es zu Versuchen, der Vorteil ist, dieser, dass das Bild gegenüber Finliner, viel dynamischer wirkt.

Coloration Zum Colorieren,also bunt anmalen, kannst du alles was du willst verwenden: 1. Aquarellstifte 2. Alkoholmarker(Copics oder Delta Marker, mit denen sieht das Bild wie gedruckt aus) Für Alkoholmarker brauchst du aber spezielles Papier, da sie sonst ausbluten 3. Buntstifte(die von Farber Castell sind gut) 4. Airbrush 5. und vieles mehr

Falls du noch Fragen hast, schreib einfach in die Comments!! :) Ich hoffe ich konnte dir helfen!

Es kommt ganz drauf an welche Bilder du zeichnen möchtest. In der Regel braucht man natürlich Bleistifte aller Art. Zum Nachfahren kannst du je nach Stil des Bildes Fineliner, Zeichentusche und Feder, Zeichenfüller, Zeichenkugelschreiber etc. benutzen. Sehr bekannt zum anmalen von Mangas/Animes sind die Marker von der Marke Copic. Die großen Managakas benutzen die Profimarker, doch für etwas weniger Geld bekommst du auch die Copic ciao Marker, die es für Anfänger gibt. Du kannst allerdings beim anmalen nehme was dir am besten gefällt... Etwas billiger als die Copic ciao Marker, von denen einer übrigens ca. 5 Euro kostet, gibt es auch die Tombow Dual Brush Pens, welche ich auch gerne benutze. Dies sind Fasermaler die du aquarellieren kannst. Aber wie gesagt, ist das Geschmackssache... Am besten du probierst bei den Farbstiften aus, was für dich am besten ist =D PS: Bedenke immer das richtige Zeichenpapier zu nutzen! Ich empfehle die Blöcke der Marke Canson.

Auf jeden Fall ein Bleistift (oder lieber mehrere in verschiedenen Stärken) und für fertige Outlines finde ich immer noch Tinte und Feder am besten. Zum ausmalen eignen sich Copics gut, oder vielleicht Tusche. Probier' einfach mal rum!

Also Manga reicht bleistift, schwarzer marker einen für flächen und einen für outlines. Und ein halbwegs gute Papier, glatt und dicker als druck papier.

Wenn es dir um farben geht dann ist wie schon jemand gesagt hat copic sehr gut, leider scheiß teuer, es gibt aber sicher auch günstigere alternativen

Copic-marker sind die besten! kannste auf amazon bestellen und in kaisersllautern isn richtig guter shop für copic marker

Vielleicht weiche Bleistifte zum Vorzeichnen und dann Stabilos?

Zeichenfan361 02.07.2013, 14:30

Zum Vorzeichnen benutz man eigentlich eher harte Bleistifte...

0
10zanto10 02.07.2013, 16:23
@Zeichenfan361

das hängt immer von einem selbst ab Ich würde aber von harten Bleistiften abraten, da sie sich schwerer ausradieren lasssen(das ist ja bei Vorskizzen wichtig)

0

Was möchtest Du wissen?