Werde ich ein Guter Zeichner, wenn ich viel übe?

11 Antworten

Jaa je mehr man übt umso besser wird man. schau dir einfach gnau an wo die augen liegen wie weit entfernt von einander nah am mund oder weiter weg // und versuch dir auch einzuprägen wo die schattierungen sein müssen ( zB am hals )// und abpausen würde ich nicht .. vll abmalen aber nicht pausen .. melde dich doch in deviantart.com an / da kannst du deine eigenen werke (auch fanerts, etc) reinstellen und von anderen bewerten und kommentieren lassen - da erhällt man auch hin und wieder tipps und so :)

> wenn du dich anmeldest .. meld dich bei mir :'D ich bin da auch ! Jawoohl :)

Mir ging es genauso wie dir. Ich zeichne jetzt seit zwei Jahren fast täglich mangas und übe. Ich bin immer besser geworden. Ich kann dir einen tipp geben wie du emotionen besser hinbekommst.Versuche dich genauso wie die Person,die du zeichnen willst zu fühlen,versetze dich in ihre lage. Und noch ein tipp wenn du gut drauf bist klappts besser beim zeichnen. Und es kommt nätürlich drauf an ob du talent hast und du wenn du ein realist bist fällt es dir schwerer glaub mir.

Übung macht den Meister! Aufjedenfall kannst du dich verbessern, wenn du täglich etwas übst. zeichne Gesichter ab. Doch erst würde ich mir langsam einzelne Elemente anschauen. wie z.B. die Augen. Welche Formen gibt es? Wie zeichnet man augen, um bestimmt Emotionen zeigen? Wichtigzu beachten wäre hier, die Form der Augenbraue. dann kannst du dir langsam verschiedene Perpektiven anschauen. Das ist aber sehr schwierig, also würde ich es nur langsam angehen. Um besser und effizienter lernen zu können, eigene dir Kunstbücher an, die nur auf das Mangazeichnen fukosiert sind. Empfehlendswert wären die Bücher von NipponArt : " Mangazeichnen leicht gemacht". Sie kosten um die 20 €. Der Preis hält wirklich was es verspricht. Es gibt ungefähr 8 Bände davon. das 1. Band ist für Anfänger besonders gut geeignet. Die adneren Bänder, verfassen sich eher mit der Anatomie etc.. Band 1 ist aber aufjedenfall genial.

Was möchtest Du wissen?