Manga wie tokyo ghoul?

5 Antworten

Parasyte the maxim oder Kiseijuu: Sei no Kakuritsu - Das ist extrem blutig und beinhaltet auch bodygore. Ist deswegen  auch ab 18. Ich habe es trotzdem geschaut und war "damals" 14. Hat mir persönlich allerdings nichts ausgemacht. Du musst aber für dich selbst entscheiden ob du dir das zumuten willst. Es ist sehr spannend und in vielen Aspekten (meiner Meinung nach) um einiges besser als (der Anime) Tokyo ghoul. (Das Manga zu TG ist sooooo viel besser als der Anime, das kann ich nicht genug oft wiederholem :P)

hier eine kurze Beschreibung zu Parasyte:

Die Menschheit steht vor ihrer Auslöschung. Vom Himmel gefallene Aliens besetzten Teile der menschlichen Körper auf der Erde als ihren neuen Wirt und töten diese in dem Prozess. Der junge Shinichi Izumi wird zwar auch von einem Alien besetzt, jedoch nur in seinem rechten Arm. So führen beide eine Koexistenz. Die menschliche Hälfte Izumis will die Menschen retten, die Hälfte, die vom Alien kontrolliert wird, besitzt jedoch kein Mitgefühl und sorgt sich nur um das eigene Überleben.

Schau doch mal rein, es lohnt sich auf jeden Fall ;)

Übel blatt 

Einst bedrohte eine dunkle Armee das Reich. Der Kaiser entsandte 14 Krieger, versehen mit heiligen Lanzen, ihr die Stirn zu bieten. Ihrer drei fanden den Tod auf dem Weg zur Schlacht. Vier verrieten das Bündnis und wurden erschlagen. Nur sieben vollendeten ihre Mission und kehrten zurück, in Ehre und Glorie. So spricht die Legende. Doch manche Legenden sind auf Verrat gebaut … er wird zwar nicht unfreiwillig verwandelt aber ist trotzdem ziemlich gut und viel blut ist auch vorhanden

Wie wärs mit Sankarea :D Da wird eine zum Zombie, es ist zwar ein wenig romantisch, aber vor allem echt witzig wie ich finde. ^^

Was möchtest Du wissen?