Manga - Urheberrecht oder so?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Toll das du dir darüber Gedanken machst!

Da du und deine Freundin den Manga zusammen gezeichnet / entwickelt habt seid ihr beide Urheber des Werkes und somit gilt das Urheberschutzgesetz.

Demnach ist es strafbar eure Bilder etc, zu verwenden, zu kopieren oder abzufotografieren und man darf erst recht nicht als die Werke von anderen ausgeben.

Wenn ihr euren Manga an einen Verlag verkauft ( der diesen z.B. druck) dann gebt ihr bestimmte Rechte ab, die in einem Vertrag festgehalten werden.

Ins Internet dürft ihr sie auch stellen, nur besteht da das Risiko das viele Leute die Bilder runterladen und z.B. für den Eigenbedarf verwenden (Hintergrundbild ).

Ich hoffe ihr habt Erfolg!

Demnach ist es strafbar eure Bilder etc, zu verwenden, zu kopieren oder abzufotografieren

nö - ist es nicht unbedingt... § 53 Abs. 1 UrhG erlaubt mit dies sogar ausdrücklich für den Privaten gebrauch.

Wenn ihr euren Manga an einen Verlag verkauft ( der diesen z.B. druck) dann gebt ihr bestimmte Rechte ab, die in einem Vertrag festgehalten werden.

nö - gibt man nicht... das Urheberrecht ist weder abtretbar- noch übertragbar... man überträgt lediglich ein Nutzungsrecht - meist ein ausschließliches.

0

Komm mal zuerst von den bösen Wort Copyright weg - das gibt es in Deutschland nicht für Europäer.

Das Urheberrecht erlangt man per Definition bei der Schaffung des Werks kraft Gesetzes. Gibt es mehrere Urheber, dann bist du Miturheber und ihr habt alle die gleichen Rechte.

Es macht keinen Sinn, etwas in das Internet zu stellen und dann erst sich an einen Verlag zu wenden... wenn Ihr mal bei einem Verlag seid, dann habt Ihr dazu höchstwahrscheinlich eh nicht mehr die Befugnis dazu, wen bei der Vereinbarung zu dem ausschließlichen Nutzungsrechtes das ihr geben müsst keinen Urhebervorbehalt einbauen lasst - wenn ja, gibt es deutlich weniger Geld an Tantiemen.

Wir wollen nämlich auf keinen Fall, dass uns jemand unsere Bilder/Charas/Strory wegnehmen kann. // Sollen wir das manga dann erst ins internet stellen oder gar nicht?

da hilft nur - nicht in das Internet stellen !! den es gibt keinen 100%tig wirksamen Schutz vor Werkdiebstahl, zumal man eh ein Recht auf die Privatkopie hat.

Vielen Dank! Ich denke, das heißt, dass wir das Manga nicht ins internet stellen werden ^^ Wir wenden uns erstmal an Verläge...

Danke nochmel :-)

0

Was möchtest Du wissen?