Mandriva 2011 und AVM Fritz! WLAN USB Stick

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo maentelchen,

Kann ich den AVM Fritz! WLAN USB Stick auch auf Linux Mandriva 2011 benutzen

Wenn diese Hardware in Deinem Kernel unterstützt wird, ja.

weil ich habe jetzt stundenlang versucht den Treiber zu installieren

  • Welchen Treiber versuchtest Du denn zu installieren? - Unter Linux gibt es normalerweise keine Notwendigkeit einen Treiber (abgesehen von proprietären Grafikkartentreibern) zu installieren.
  • Sämtliche Module (in Windows Sprache: Treiber genannt) die benötigt werden um die Hardware anzusprechen sind bereits im Betriebssystem-Kern integriert und werden bei Bedarf geladen.
  • Möglicherweise benötigst Du nur eine Firmware im entsprechenden Verzeichnis

Gib mal als root folgende Abfragen in der Konsole/Terminal ein:

lsusb | grep -v 'root hub' >> /tmp/info.txt
hwinfo --wlan >> /tmp/info.txt
hwinfo --usb >> /tmp/info.txt

Und dann zeige die Ausgabe dieses Befehls:

cat /tmp/info.txt | curl -F 'sprunge=<-' <a href="http://sprunge.us" target="_blank">http://sprunge.us</a>

lieben Gruß aus Zuhaus

Ja ich hab noch ein bisschen gegoogelt und habe herausgefunden, dass sich der Treiber für den AVM Fritz! WLAN USB-Stick für diese Version von Linux nicht installieren lässt. Trotzdem bedanke ich mich für deine Bemühungen ;)

0
@maentelchen

Hallo maentelchen,

  • ja welcher denn, etwa der Windows-Treiber?
  • Wenn Du geholfen bekommen willst solltest Du schon mitarbeiten ich habe ja keinen Zugriff auf Deinen Rechner und kann die nötigen Abfragen somit nicht auf Deinem Computer ausführen.

lieben Gruß aus Zuhaus

0

Lass es, kauf dir nen anderen. Die Fritz! Dinger sind eh der größte Müll.

das ist nicht die antwort auf meine frage ^^

0

Was möchtest Du wissen?