Mandeloperation gefährlich?

5 Antworten

In meiner 2-jährigen Zivildienstzeit auf einer chirurgischen Station im Krankenhaus ist gerade mal ein einziger Patient wirklich an der Narkose gestorben. In Anbetracht der vielen OP`s ist das sehr wenig.

Das passiert sehr selten. Aus diesem Grund, solte man auch mindestens 3 Tage danach im Krankenhaus bleiben. Bis 10 Tage bei möglichen Komplikationen. Wenn es zu Hause passiert wäre, hätte ews schlimmer werden können, aber sterben nein, das würde zu weit führen.

Jede OP hat so seine Risiken und ggf. Komplikationen, davor ist keiner gefeit. Die Narkose ist ja auch nicht ohne. Ich denke auch nicht, das du so schnell sterben wirst, aber passieren kann dir einiges. Deshalb wird man ja auch vorher aufgeklärt und muss alles unterschreiben.

Was möchtest Du wissen?