Mandelop sinnvoll?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eigentlich entfernt man die Mandeln heutzutage nicht mehr so leichtfertig, sondern nur noch, wenn sie häufig entzündet sind.

Das Problem ist, wenn man keine Mandeln mehr hat, bekommt man zum Beispiel leichter starke Halsschmerzen, was auch sehr unangenehm sein kann.

Ist zwar nur eine Routine-OP, trotz allem aber ein Eingriff und die Frage ist, ob man das über sich ergehen lassen möchte.

Ich würde an deiner Stelle mal noch einen zweiten Arzt konsultieren, um mir eine Zeitmeinung einzuholen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, macht es nicht. Nur wenn sie ständig entzündet sind, dann schadet es dem Körper und dann sollten sie raus. Wenn das deine erste Entzündung ist, warum sollte man diese OP dann machen lassen? Quatsch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er dir das rät, solltest du darüber nachdenken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?