Mandelöl für Ganz-Körperpflege (anstatt Creme).... Ist das empfehlenswert? Wer hat Erfahrung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mandelöl ist bei manchen auch in der Krankenpflege sehr beliebt. Sehr beanspruchte Haut - oder kranke Haut kann man damit aber nicht - wie ich beobachten konnte - gut pflegen. Da ist es besser auf Baby-produkte zurückzugreifen. Dexpanthenol, Lanolin, Zink sind *wichtige Bestandteile.

Ja, ist echt super und der Unterschied zu den meisten anderen kaltgepressten Pflanzenölen ist der, dass es beinahe neutral riecht. Ich würde trotzdem einige Tropfen Lavendelöl mit hineingeben. Mandelöl eignet sich auch prima zu Babypflege, anstatt normalem Babyöl.

(Mandel-)Öl soll gut sein für die Haut! Gerade trockene und beanspruchte Haut freut sich drüber, weil: Öl = Fett = kein Austrocknen mehr! Ich nehme zwar immer Babyöl, weils so gut riecht, aber Mandelöl ist auch sehr gut! Habe ich sogar schon mal benutzt um Massageöl selberzumachen. Also nur zu: deine Haut freut sich!

Kannst du benutzen, Mandelöl ist eine schöne Alternative zur Creme. Tut der Haut gut und riecht gut.

also für die Haare ist es aufjedenfall das beste Medizin!

Was möchtest Du wissen?