Mandeln stören beim Schlucken,Essen bleibt ständig hängen, was tun?

2 Antworten

Hey, mir geht es genauso. Ich hatte zwar auvh eine mandelentzündung, aber meine mandeln sind allgemein groß. Bei mir ist das so: morgens geht das essen noch relativ gut runter, mittags wirds schon schwerer und abends geht nichts mehr. Ich weiß auch nicht was ich machen soll...vorm operieren habe ich angst da es ja nachblutungen geben kann

An deiner Stelle würde ich zum Arzt gehen, der kann dir besser weiterhelfen als irgendwelche Leute hier, die es zwar gut meinen, aber eigentlich keine Ahnung haben.

LG Naniof 

Gaumenspreizer (GNE) bekommen. Wie soll ich damit umgehen?

Hallo liebe Community, ich (14, w.) habe heute einen Gaumenspreizer bekommen und wollte mich mal informieren wie es bei anderen so ist. Was kann ich essen ohne dass das Essen am Plätchen nicht hängen bleibt? Und was könnte ich in die Schule mitnehmen? Wie lange musstet ihr das tragen? Was kann man gegen die Schmerzen tun?
Wie kamt ihr mit dem Schlucken und Spucken zurecht, denn bei mir klappt es sehr schwer?

...zur Frage

tablette schlucken?!

Ich kriege meine tabletten nicht runter. Wenn ich wasser nehme und die tablette rein dann schlucke bleibt die tablette drin .... ich darf sie auch nicht zerschneiden... habt ihr tips ?

...zur Frage

Sind meine Mandeln entzündet. +Bild ?

Das mag vielleicht etwas eklig aussehen, aber vielleicht kennt sich jemand ja damit gut aus und kann mir sagen ob meine Mandeln entzündet sind? (Habe sehr starke Schmerzen beim schlucken und reden)

Lg Natasha Danke

...zur Frage

Mandeln entzündet, weg, wunde

Also vor ca. einer woche fing es an dass sich wohl mein hals (mandeln, rachen) entzündet hatte. Schmerzen beim Essen und Schlucken und starke wärme und kälte empfindlichkeit... Ich muss auch noch was über mich erzählen, ich rauche und kiffe gelegentlich, dass habe ich auch während der entzündung gemacht, und am anfang auch zwei mal mit einen joint geraucht. Und ich habe bulimie, trotz starker schmerzen konnte ich auch das nicht aufhören. Nun, heute habe ich mir nochmal meinen hals genauer angeschaut, und bemerkt dass meine mandeln weg sind, wirklich weg, wo sie waren ist jetzt nur noch jeweils eine etwas blute wunde. Seit dem habe ich nichts mehr gegessen oder geraucht und gurgelwasser gegen entzündungen genommen. Trotzdem fasse ich es einfach nicht dass meine mandeln tatsächlich von selbst abgerissen oder was auch immer,, geworden sind. Kann mir vielleicht bitte jemand helfen, hat das ganze schlimme konsiquenzen?

...zur Frage

Ich hab ganz komische Halsschmerzen. Was könnte das sein?

Beim Essen und trinken oder wenn ich einen Bonbon lutsche hab ich gar keine Schmerzen beim Schlucken. Auch manchmal wenn ich so schlucke tut es nicht weh. Aber meistens wenn ich schlucke schmerzt es im Hals rechts ganz stark. Ich habe keine Mandeln mehr, die wurden schon vor 25 Jahren rausgenommen. Mein Rachen ist auch nicht entzündet. Was kann das sein? Ich habe auch seit 1 Jahr sehr trockenen Husten, der nicht vergeht.

...zur Frage

Arzt behauptet Mandeln wären nicht entzündet und eitrig, was tun?

Hallo, Habe seit gestern starke Mandel schmerzen,beim schlucken,beim reden oder wenn ich meinen Mund weit auf mache. Allein wenn ich ohne essen oder trinken schlucke tut es weh. Ich war heute bei einem anderen Arzt wie sonst weil mein eigentlicher Hausarzt nie schnell ein Termin frei hat. Jedenfalls hat mir der arzt bei dem ich heute war nicht mal richtig zugehört. Er hat mir schnell in dem Mund geschaut und gesagt da ist nichts angeschwollen oder eitrig. Hat mich dann für 2 Tage krank geschrieben (Mache den bfd) und fertig,meinte auch man brauch da kein Antibiotika aber als ich das letzte mal was an den Mandeln hatte,hat es kaum so weh getan wie jetzt und ich habe (bei meinem anderen Arzt) Antibiotika bekommen. Und wenn ich mir selbst in den Mund/rachen schaue sehe ich meine beiden Mandeln schon hervor lunzen und auf den ist auch irgendwas komisches weißes. .. Was soll ich tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?