Mandeln rausnehmen aber Mutter erlaubt dies nicht.

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du schnarchst nicht wegen der Mandeln. Und die Mandeln schnüren auch nicht die Luft ab. Das sind Dinge, die du dir einbildest, die du irgendwo mal aufgeschnappt hast.
Deine Mutter hat auch Recht. Ohne Grund entfernt man keine gesunden Mandeln. Das würde übrigens auch kein Arzt tun, wenn kein Grund dazu besteht. Oder denkst du, du kannst einfach zum Arzt kommen und sagen, er solle dies oder jenes mal wegoperieren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lotta324
01.09.2013, 18:32

Schnarchen tue ich wegen den Mandeln

und das mit der Luft stimmt auch.

0

Welcher Arzt denkst, du wird dich operieren, wenn du gar nicht krank bist. Das ist nicht wie Nägel schneiden. Jede Operation mit Narkose bedeutet ein lebensgefährliches Risiko.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hi.. also ich habe auch sehr sehr große mandeln.. allerdings sind diese ja wichtig für den körper..wenn sie also nicht dauernd entzündet sind, solltest du sie nicht operieren.. das schnarchen und das schwere atmen kommt definitiv nicht von den mandeln, das ist absoluter blödsinn.. du machst dir wohl zu viele gedanken. das wird auch nicht übernommen, weil die op nicht n ötig ist..und die meisten ärzte werden sich eh weigern, die ohne grund raus zu nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du so starke Probleme mit deinen Mandeln hast, dann geh zu einem Facharzt und lass die die Notwendigkeit einer Operation durch eine genaue Untersuchung bestätigen - du kannst ja deine Mutter mitnehmen.

Ärzte raten immer von Operationen ab, wenn sie nicht dringend notwendig sind - ob die Kosten trotzdem von der KK übernommen werden, kann ich dir aber leider nicht sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Franticek
01.09.2013, 18:28

Eben, - der Weg ist erst mal zu einem Arzt. Der muss erst einmal beurteilen, ob das notwendig ist oder nicht. Eine Mandeloperation ist nichts, was man macht, weil man das gerade mal gerne so hätte.

0

Was sagt denn der HNO-Arzt dazu?

Auch bei extrem großen Mandeln, die einander in der Mitte des Rachens sogar noch berühren (sog. "kissing tonsils") bestehen oft Atem-, Schlaf-, Sprach-. und Schluckstörungen. Ein nur leichter Infekt reicht aus, um die Mandeln noch ein bißchen mehr schwellen zu lassen und dann kann es zu lebensgefährlichen Zuständen kommen. In einem solchen Falle sollten die Mandeln baldigst entfernt werden, auch wenn das Kind nicht an häufigen Mandelentzündungen leidet. Wir haben schon bei 2-3 jährigen Kindern solche Mandeln entfernt, noch nie haben wir danach nachteilige Folgen für deren Immunsystem gesehen!

http://www.hno-riemann.de/Mandelnraus.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lotta324
01.09.2013, 18:41

Also meine Mandeln beruehren sich auch Vielen Dank fuer Ihre Antwort!

0
Kommentar von lotta324
01.09.2013, 18:41

Also meine Mandeln beruehren sich auch Vielen Dank fuer Ihre Antwort!

0

Was möchtest Du wissen?