Mandeln entfernen lassen ratsam?

2 Antworten

Raus damit, besser als die dauernde Quälerei!

Kennst Du den uralten Spruch "Lieber ein Ende mit Schrecken als Schrecken ohne Ende". Ersetze mal "Schrecken" durch "Schmerzen".

Diese Frage lässt sich nicht so einfach beantworten. Vor 30 Jahren hätte noch jeder Arzt gesagt, dass sie raus müssen. Das sagt man heute nicht mehr so schnell, es sei denn, du kommst zu einem Arzt, der für jede Überweisung ins KH ein Honorar von dem KH bekommt. Du musst wissen, dass Krankenhäuser mit Operationen und Narkosen viel Geld verdienen. Darum sind auch 50% der Operationen die in Deutschland gemacht werden überflüssig bzw. nicht nötig. Ein gewissenhafter Arzt wird gut abwägen, ob in deinem Fall die Mandeln wirklich raus müssen, was natürlich sein kann. Man weiß heute, dass die Mandeln wichtige Aufgaben übernehmen, besonders für das Immunsystem. Vor 30 Jahren hat man noch geglaubt, dass die Mandeln überflüssig sind. Das ist aber nicht so. Wer aber dazu neigt, ständig Bakterien an den Mandeln zu haben, die immer wieder Entzündungen hervorrufen, kann es besser sein, diese dann zu entfernen. Darum muss ein gewissenhafter Arzt entscheiden, ob dies bei dir der Fall ist bzw. notwendig ist. Oft ist es so, dass andere Organe danach die Funktion der Mandeln übernehmen besonders das Immunsystem. Wie gut das funktioniert, kann man vorher nicht sagen, weil jeder Mensch bzw. Organismus anders darauf reagiert. In den meisten Fällen hat es keine großen Nachteile für den Menschen. Aber manchmal auch nicht. Zum Beispiel hat die Milz wichtige Aufgaben zu erfüllen. Muss sie aber raus, kann die Leber diese Aufgaben übernehmen. Natürlich wird dadurch die Leber stärker belastet. Aber die meisten Menschen merken nichts davon. Aber gut ist es eben nicht. LG

Blinddarm, (chronisch) Operation?

Hey Leute, ich war ca vor mehr als einem Jahr im Krankenhaus, weil ich sehr starke unerträgliche Schmerzen hatte, eine kurze Zeit sogar unfähig war zu sprechen und kurz vor dem "umkippen" war. Es war natürlich Verdacht auf Blinddarm und meine Werte hatten den Verdacht verstärkt. Nach zwei Tagen Krankenhausaufenthalt und Infusion, waren die Schmerzen fast weg und meine Werte hatten sich normalisiert, woraufhin ich wieder Nachhause geschickt wurde, weil es eine chronische Entzündung war. Was mir auch sehr gelegen kam, da ich sonst meine Prüfungen verpasst hätte.

In dem Jahr was vergangen ist, hatte ich ca alle 2-3 Monate ähnliche aber nicht so starke Schmerzen, die auch nicht mehr als einen Tag anhielten. Gestern ging es mir seit langem wieder genauso.

Meine Frage ist, ob ich mir den Blinddarm auch entfernen lassen kann, auch wenn es nur eine chronische Entzundüng ist. Weil manchmal können die Schmerzen echt unerträglich sein und ich möchte nicht warten, bis es in einer unpassenden Zeit wieder schlimmer wird und ich eine akute Entzündung habe oder sogar der Blinddarm "platzt".

Gibt es einige unter euch, die sich den Blinddarm entfernen lassen haben trotz chronischer und nicht akuter Entzündung?

Lg

...zur Frage

Linke Mandel hängt?

Hallo ich hätte mal ne Frage,
Nähmlich habe ich so ein Gefühl als würde meine linke Mandel runterhängen. Ich habe zwar keine Schmerzen aber wenn ich mein Kopf zur Seite neige habe ist das ein unangenehmes Gefühl
Also, kann man damit leben oder sollte ich mir meine Mandeln entfernen lassen

...zur Frage

Mandel OP, 9. Tag und Schmerzen werden immer schlimmer - wie lange geht das noch so?

Ich habe am 9. Tag meine Mandeln rausbekommen. Es tut von Tag zu Tag mehr weh und ich halte diese Schmerzen nicht mehr aus! Gestern hatte ich so Schmerzen das ich zusammen gebrochen bin. Es sind auch noch alle Wundbeläge drauf😫 bitte wie lange geht das noch so?! Ich kann nicht mehr!!!!

...zur Frage

Zerklüftete Mandel entfernen Lassen?

Hallo, bin 23 und habe noch beide Mandeln. Allerdings sind beide Mandeln sehr löchrig. War mal vor circa 5 Jahren bei einem (sehr schlechten) HNO Arzt, dieser meinte ich sollte die mandeln mal lieber rausnehmen lassen. Hatte nie im Leben eine Mandelentzündung oder ähnliches. Früher hatte ich oft oft weiße punkte in den Mandeln (der besagte Arzt meinte dass es Essensreste wären), aber seit mehreren jahren habe ich sowas nicht mehr. Habe die weißen Punkte immer mit Zahnzwischenraubürsten aus den Mandeln entfernt.. Meint ihr ich sollte meine Mandeln rausnehmen lassen? Mich gräuelsts halt vor der OP bzw den 3 wochen danach.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?