Mandel-Drink statt normale Milch - hat dieses Produkt die gleichen gesunden 'Bestandteile'?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Schau doch einfach mal was Google hergibt. Deine Frage hat mich dazu inspiriert mal zu schauen, eines der simplen Rezepte (ohne irgendwelche anderen Zusätze) habe ich mir direkt mal gespeichert.

Laut einer der gefundenen Seiten ist in der Mandelmilch recht viel von den typischen Inhaltsstoffen der Mandel enthalten.

Du musst die Mandelmilch nicht mal im Laden kaufen, dazu benötigst du letztlich nur ein Päckchen Mandeln, Wasser, Kochtopf, alternativ eine Pfanne, ein Mulltuch/ Geschirrhandtuch, Sieb, Mixer, Flasche in die die fertige Flüssigkeit eingefüllt werden kann um sie bis zu ein paar Tagen im Kühlschrank aufbewahren zu können.

Ich glaub ich will das morgen mal versuchen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na ja, Mandelmilch besteht aus Mandeln und Wasser. Also sind da die gesunden Sachen aus Mandeln auch drin, aber eben nicht die, aus der Milch - d.h. du bekommst zwar noch Eisen, aber das Calcium kannst du da vergessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich möchte nicht herumkritteln, jedoch denke ich, es ist nicht der "Zeitmangel" und "das nicht gewohnt" sein, warum du nicht frühstücken "kannst"........ Du nimmst dir schlicht weg nicht die Zeit dafür... ( was isch durchaus verstehen kann, denn ich schlafe lieber ein paar Minuten länger und frühstücke erst auf Arbeit )

Um deine Mandelmilch gehaltvoller zu gestalten, mach doch einen Shake mit Früchten im Mixer .... ich denke, die Zeit wird sein. Rezepte dazu gibt es im Netz zuhauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mandelmilch hat weniger Fett und hält entsprechend nicht so lange satt. Hat aber die gleichen Nährstoffe zugesetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm Kuhmilch....das ist Tierfreundlich! Da kümmern sich immerhin Landwirte drum!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?