Mandelentzündung,wielange ansteckend?

3 Antworten

Wie siehts denn aus mit arbeiten? Mein Freund geht seit Freitag wieder arbeiten.Der HNO Vertretungsarzt bei dem er heut war hat doof geguckt,gehts nach ihm müßte mein Freund solange zu haus bleiben bis er vollkommen gesund ist.Da er aber schon 2 Wochen krank geschrieben war,steht nun sein Job aufm Spiel,sollte er noch länger krank geschrieben werden. Ist es auch ansteckend den Kollegen gegenüber?Und wie verhält sich die Ansteckungsgefahr kleinen Kindern gegenüber?Sein Sohn ist 5,und meine Tochter fast 2.Unsere Kinder sind aus früheren Beziehungen

Wir haben ja schon eine Woche lang nicht.Als mein Freund heute abend anrief und mir sagte der Arzt hätter gesagt es wäre noch ansteckend,dachte ich nur verdammte ........... Aber wir sind ja vernünftig,denn wir haben ja beide Kinder aus ner früheren Beziehung

  • Eine Angina (Mandelentzündung) dauert unterschiedlich lang, je nach dem wie gross die Abwehrkräfte sind.

  • Schmerzmittel, Lutschtabletten oder Mundspülungen helfen Entzündungen zu bekämpfen und nehmen den Schmerz. Das Eis kühlt den Rachen und lindert so den Schmerz.

  • Die Mandelentzündung ist eine ansteckende Krankheit. Die häufigsten Erreger, die Streptokokken, werden durch wässrige Tröpfchen (Speichel, Niesen etc.) über den Nasen-Rachen-Raum übertragen.

  • Nach der Ansteckung dauert es zwei bis vier Tage, bis die Erkrankung ausbricht (Inkubationszeit).

  • Ist 24 Stunden nach Beginn der Antibiotikatherapie nicht mehr ansteckend. ...

Was möchtest Du wissen?