Mandelentzündung... was essen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kühles essen, Suppen, abgekühlt natürlich und viel trinken. Hat der Arzt nichts gesagt, ob er am Montag zur Schule kann?

Er sagte morgen oder übermorgen wäre es weg, mal schauen. Er muss in die Schule, es ist der erste Tag in der siebten Klasse :)

0
@EstherBe

Dann wäre es natürlich besser, wenn er hingeht. Du musst halt schauen, wie es am Montag aussieht. Wenn es nur eine leichte Entzündung ist, wird es schon gehen, denke ich. Er soll wenig reden am Besten, auch in der Schule nicht. Vll geht er vor den Stunden zu den Lehrern und teilt das mit.

Wenn er sich aber am Montag noch schlecht fühlt, dann geht nochmal zum Arzt.

0

Ich würde von Milchprodukten abraten , da diese verklebend im Körper wirken und so die Mandelentzündung "festhalte",ähnlich wie bei Schnupfen und Erkältungen . Soja Eis .... Ist deutlich besser . Was kühles tut zwar gut aber is auch nicht immer am besten . Vorsicht ist geboten mit Ingwer ... Das regt an und bringt eine Mandelentzündung so richtig schön in Schwung ( habe damit meine Frau schon ins Krankenhaus gebracht 😁

EIs das kühlt im hals und ist angenehm

als ic mandelentzündung hatte han ich den ganzen tag nur eis gegessen

ich würde das kind nicht in die schule gehen lassen weil die gefahr besteht das es andere ansteckt und selbst viele schmerzen im hals hat. würde warten bis die mandelentzündung vorbei is und es dann in die schule schicken

mfg. Jusancia

Mandelentzündung in Urlaub?

Hallo ihr lieben ich bin gerade im Urlaub und habe eine starke Mandelentzündung bekommen. Ich war auch schon beim Arzt der hat mir gesagt ich soll den Beleg mit einem Wattestäbchen abkratzen das habe ich auch probiert doch es fühlt sich jetzt nur noch schlimmer an . Habt ihr Tipps für mich weil diese Schmerzen sind unerträglich ich kann nichts essen und auch nichts trinken .

...zur Frage

Mandelentzündung kommt wieder?

Guten Tag,

ich hatte vor 2 Wochen starke Schmerzen beim Schlucken. Der Notfallarzt (Es war Sonntag) diagnostizierte nach einer Minute (Ein Blick in den Hals) eine Mandelentzündung. Ich bekam Penecellin für 10 Tage, welches auch schnell anschlug und die Mandelentzündung heilte. Am Dienstag waren dann die 10 Tage um.

Am Mittwoch war ich dann nochmal bei einem anderen Arzt der feststellte dass ich noch eine starke Ohrenentzündung habe mir aber keine Medikamente verschrieb.

Gestern Abend dann der Schock. Ich hatte wieder leichte Beschwerden beim Schlucken. Heute bin ich dann Aufgewacht und die Schmerzen waren immernoch da.. Mein Rachen ist Komplett rot...

Was soll ich tun? Ist es gut für meinen Körper wenn ich direkt nocheinmal Antibiotika bekommen würde? Soll/Muss ich nocheinmal zum Arzt oder kann ich erstmal abwarten ob es schlimmer wird?

Mit freundlichen Grüßen Lukas K

...zur Frage

Könnte man Diabetes bekommen wenn man ein Monat lang jeden Tag eine Packung Gummibärchen isst ?

Keine Sorge ich will das nicht machen aber ich frage nur aus Neugier.

Mit freundlichen Grüßen  

...zur Frage

harte nudeln essen

hallo ich habe eine frage also ist es gefahrlich wenn man nudeln macht und sie ein bisschen hart sind und mann sie isst also ist es gefahrlich wenn man harte nudeln isst

...zur Frage

Darf man mit einer Mandelentzündung Fußball spielen?

Hallo User,

habe seit Montag eine eitrige Mandelentzündung gehabt. Mittwoch war ich beim Arzt, er hat mir Antibiotika(Amoxicillin) verschrieben. Die Symptome sind schon seit Donnerstag so gut wie weg, fühle mich topfit. Jetzt ist meine Frage ob es schlimm wäre wenn ich morgen zum Fußballspiel gehe bzw. wie wahrscheinlich es ist, dass es irgendwelche Folgen nach sich zieht. Nehme das Antibiotikum noch bis Montag.

Lg

...zur Frage

Mit Mandelentzündung in den Urlaub?

Guten Tag, habe am Donnerstag vom Arzt diagnostiziert bekommen, dass ich eine Mandelentzündung habe. Dieser verschrieb mir daruaf Cefuroxim-CT 500mg (Antibiotika) und Paracetamol, bisher merke ich, dass es nur ein bisschen besser wird, von den Schmerzen her. Am Montag fahre ich in den Urlaub, darf ich das mit Mandelentzündung? Und könnt ihr mir Tipps geben, wie ich das so schnell wie möglich wieder wegbekomme...

Hoffe ihr könnt helfen!

aculzniam

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?