Mandelentzündung und Schnupfen

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt die möglichkeit kamillenblüten in eine schüssel mit heissen wasser zu geben und dies zu inhalieren aber mit habdtuch übern kopf sodass wirklich die warmw luft die nebenhöhlen frei macht und für nachts eukalyptusöl 3 tropfen auf dein shirt tropfst fürs bessere atmen. Für die halsschmerzen hilft tee, fenchelhonig, halslutschbonbon (salbei) und immer schön den hals warm halten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe es auch gerade INHALIEREN hilft gut einfach mal 5-10 min hinsetzen und inhalieren :D oder zum Arzt das der ein Rezept aufschreibt :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir sind auch nicht besser als der Arzt, du brauchst jetzt nur Zeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von beauty777
04.02.2015, 06:29

Es ist halt so das ich seid 2 Tagen fast nichts gegessen hab, weil mein Hals weh tut;(

0

Am besten du inhalierst mit Kochsalzlösung. Aber auch Wasserdampf könnte dir helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?