Mandelentzündung schnell wegbekommen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Antibiotika würd ich nur nehmen, wenn’s gar nicht anders geht! Die zerstören die Darmflora und schädigen damit dein Immunsystem, es sei denn, du baust die Darmflora hinterher wieder auf mit Probiotika. Kamillentee mit Honig oder pur trinken, viel gutes Wasser trinken (musst mal wegen der Temperatur schauen, ob dir kalt oder heiß besser tut, was dir angenehmer ist, das machste, deshalb ist Eis auch nicht immer angezeigt, mir schadet es mehr), Honig im Mund zergehen lassen und im Liegen hinten runter laufen lassen (wirkt heilend und desinfizierend), Salbeibonbons lutschen, mit Himalajasalz gurgeln, Vit. C (am besten natürliches) für die Abwehr, Ruhe, bei Fieber sowieso im Bett bleiben…

Am schnellsten geht es wenn du dir vom Arzt Antibiotika verschreiben lässt. Ansonsten könnte man es mit Halsschmerztabletten versuchen (Dobendan, Neo Angin, irgendwie sowas) oder die homöopathische Variante. Wobei ich mir grade wegen dem Namen nicht sicher bin. Ich meine mich zu erinnern, dass die Tabletten Tonsiotren heißen. Was das angeht kann man dir aber in der Apotheke sicher auch weiter helfen.

Also um den Schmerz erstmal zu lindern Dolo dobendan stepsils direkt un dazu noch neo angin das dolo d. hilft beim abschwillen un lindert die schmerzen für n paar Stunden die neo angin funken super.! Innerhalb von 3 Tagen war meine Angina zu 90% geheilt.

Noch gute Besserung :)

dauert mindestens eine woche, auf jeden fall zum arzt gehen!

Geduld haben, Ruhe geben, viel trinken

Und: auch ein richtiger Arbeitnehmer wird erst im Urlaub krank.

Johannesbeeren saft ausgiebig trinken in kleinen schlücken und länger im mund behalten

Versuchs mal mit Zitronenhalswickel. ;) Gute Besserung.

danke ;)

0

Viel trinken, Antibiotika, Eiswürfel lutschen...

shisha rauchen mit pfefferminz geschmack das hilft wirklich glaub mir !!!

Was möchtest Du wissen?