Mandelentzündung. Muss Antibiotikum nehmen...

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du brauchst doch keine Angst haben... Ich würde dir dringend raten das Antibiotikum so zu nehmen wie der Arzt es dir verschrieben hat, sonst wirkt es nächstes Mal evtl nicht mehr und dann stehst du da. Wenn dir die Tabletten zu groß sind, kannst du sie einfach in eine Banane oder was anderes weiches drücken. Sag dem Arzt das nächstes Mal, dann verschriebt er dir vielleicht kleinere.

Du kannst natürlich auf das Antibiotikum verzichten und dir damit einen Herzfehler oder einen schweren Nierenschaden einhandeln, weil der Infektionsherd nicht beseitigt ist. Dann hast du wirklich Grund, Angst zu haben.

nimm sie einfach es wird schon nichts schlimmes passieren und wenn was is geh zum artzt und frag ihn ;)

Ist es normal, dass die Schluckbeschwerden so lange dauern?

Hallo Leute, unzwar habe ich ein Problem, ich habe schon seit langem probleme mit meinem hals, einmal hab ich mandelentzündung, dann wieder 2wochen nicht, dann hab ich wieder mandelentzündung, letztens (vor 2 wochen) war ich wieder beim arzt und der sagte ich habe diesmal einen brutalst geröteten rachen/hals, er verschrieb mir sehr starke Antibiotika und schmerzmittel. es wurde nicht besser. vor 1 woche war ich wieder bei arzt und er gab mir noch stärkere tabletten, diesesmal auch nicht besser, das problem ist jetzt ich kann nicht mehr zum arzt bzw kann er mich ja auch nicht mehr krank schreiben ich war jetzt 3 wochen nicht in der schule, habe so schon probleme wegen meinen fehltagen, und jetz bin ich auch noch krank. ist es normal dass es so lang dauert?

danke

...zur Frage

Schluckplokade bei Großen Tabletten loswerden?

Hallo, Ich bin leider krank und habe Halsschmerzen, diese schon eigentlich eine Mandelentzündung sind, da es mir auf der linken Seite sehr weh tut. Nun ist höchst wahrscheinlich ein Arzt Termin notwendig und das bedeutet dann im Nachhinein: Antibiotika - Tabletten. An sich habe ich keine Probleme mit Tabletten, aber diese Antibiotika sind ja solche langen, dicken Kapseln. Mir graut es jetzt schon davor. Was kann ich dagegen machen? Lg

...zur Frage

Kann man Antibiotika teilen?

Ich habe heute von Arzt Antibiotika bekommen nur ich habe zudem eine Mandelentzündung und kann schon so nicht schlucken und nun muss diese großen Tabellen schlucken. Nun ist die mir im Hals stecken geblieben . Kann man die mehr als 1 mal durchteilen?

...zur Frage

Antibiotika Dosis wärend einnahme reduzueren?

Ich habe eine ganze Tablette meines AntiB. eingenommen, empfinde sie aber als ein wenig zu stark.

In der Gebrauchsanweisung steht das man die Dosis warieren kann. Ist das nach der ersten Einnahme noch machbar? Dann würde ich die Tabletten ab jetzt halbieren und die übrige Hälfte der Tabletten entsorgen.

(Bakterieller Mandelbefall nicht stark

Cefurox Basics 500mg teilbare tabletten

Wirkstoff: Cefuroximaxetil)

Danke im vorraus.

...zur Frage

Probleme beim Tablettenschlucken || Antibiotikum || Mandelentzündung!

Hey, Leute! Wie oben schon steht, hab ich Probleme damit, Tabletten zu schlucken. Besonders dieses, von meinem Arzt verschriebene Antibiotikum (Siehe Bild). Mir bleiben sogar die kleinsten Tabletten im Hals stecken. Ich wollte eigentlich auch nur fragen, ob ich die Tabletten vor dem Schlucken nicht mit z.B 'nem Messer zerkleinern kann? Oder kann ich es einfach im Wasser auflösen, und es dann so trinken? Die Dosis bleibt ja eig. gleich. Also abgesehn vom Geschmack sollte ja eig. nix schief gehen, oder?

...zur Frage

Kopfschmerzen durch Amoxicillin ?

War am Montag beim HNO Arzt,der hat eine leicht entzündete Mandel rechts entdeckt und verschrieb mir das Antibiotikum Amoxicillin 750, die soll ich 3 mal am Tag nehmen im 8 Stunden Rhythmus.

Der erste Tag verlief gut,aber beim 2 Tag bekomme ich immer 1 Stunden nach der Einnahme sehr starke Kopfschmerzen mit augendruck als ob mir die Augen explodieren würden und Schüttelfrost.

Muss jetzt in 3 Stunden die nächste nehmen und hab Bammel davor.

Was würdet ihr machen?

Die nehmen oder weglassen und Morgen früh den Arzt anrufen und Bescheid sagen ?

EDIT, DIE LETZE Tablette die ich genommen habe war um 18 Uhr,und die Kopfschmerzen halten noch immer an

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?