Mandelentzündung Krasse schmerzen! Krankenhaus ?

5 Antworten

Hello,

gönn dir erst mal eine Schmerztablette und geh anschließend ins Krankenhaus. Das scheint echt unerträglich zu sein. :/

Gute Besserung!

Vielen Dank! Hab jetzt erstmal eine Ibu genommen!!

1

Ich würde mal eine Schmerztablette versuchen und wenn das keine Besserung bringt ins Krankenhaus fahren. Alles Gute!

Vielen Dank!

Versuche ich

0

Starke Mandelentzündung kann kaum atmen und reden?

Hey Leute ich hab einen Riesen Problem mit meinen Mandeln und zwar ich leide seid 2 Jahren unter starke Mandelentzündung die immer wieder alle 2-3 Monate auftauchen. Ich hab viele Medikamente verschrieben bekommen was nie wirklich was gebracht hat. Ende Februar Anfang März 2016hatte ich wieder eine sehr deutlich starke Entzündung hab auch Antibiotika bekommen was nichts gebracht hat nach einer Woche haben die mir Ibubeta verschrieben das hat zwar geholfen aber auch immer für paar Stunden hat es die schmerzen verringert. Wir haben jetzt Anfang April 2016 und ich hab erneut sehr starke Mandelentzündung ich kann kaum mehr reden und durch den Mund atmen. Was soll ich tun? Soll ich am Montag zum Arzt und fragen ob man die raus machen sollte? Oder was empfehlen sie mir? Ich hab so schmerzen nichts hilft mir Grad und da es Wochenende ist kann ich nichts machen 😭

...zur Frage

Mandeln schwarz verfärbt - hatte das schon mal jemand?

War gestern beim HNO Arzt und habe eine dicke Mandelentzündung. Er hat mir Penicillin verschrieben, von 20 habe ich nun 5 Tabletten genommen, aber besser ist es nicht. Im Gegenteil - sie schmerzen sehr stark und sind dunkelrot /schwarz  verfärbt und eitrig. Hatte das schon mal jemand? Was habt ihr gegen die Schmerzen genommen? 

...zur Frage

Mandelentzündung: Schmerzen fast weg, trotzdem extreme schwellung der Mandeln, was tun?

...zur Frage

Mandelentzündung/Schmerzen wollen nicht weg gehen?

Vor knapp einem Monat fing es an. Bin zum Arzt. Diagnose: Virale Herpangina. Er verschrieb mir Medikamente, die nicht anschlugen, also ging ich zum nächsten Arzt, der behauptete, dass man mir davor falsche Medikamente verschrieben hätte, nämlich welche zum Schleim lösen, dabei sei alles trocken. Neue Medikamente verschrieben bekommen. Das Ganze ist auch bereits zwei Wochen her. Hatte zwischenzeitlich überhaupt keine Schmerzen mehr, doch kamen sie immer wieder. Mittlerweile sind sie wieder ziemlich stark. Was soll ich noch tun? Wieso schlägt denn nichts an? Kann es sein, dass die Mandeln einfach raus müssen? Hatte dieses Jahr schonmal 'ne Seitenstrangina, die war aber bei langem nicht so hartnäckig!

Woran kann das denn liegen? Ich verzweifle langsam :( und die Ärzte scheinen mir ja nicht helfen zu können ...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?