Was kann man tun wenn die Mandelentzündung trotz Antibiotika nicht heilt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Gerade Penicillin ist oft bei Infektionen der oberen Atemwege resistent. Clindamycin wird zwar besser wirken, doch kann auch hier eine Unempfindlichkeit bestehen. Nimm noch die letzten Tabletten ein und beobachte den Hals. Sollte sich die Infektion nicht stark verringert haben, sollte ein noch anderes Antibiotikum verordnet werden, vielleicht ist auch ein Abstrich mit Resistenzbestimmung angezeigt, doch das Ergebnis dauert mindestes drei Tage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir auch raten noch einmal zum Arzt zu gehen. Ich persönlich kriege eitrige Mandelentzündugen u.ä mit dem "Echinacea Mund u. Rachenspray" von Wala weg. Ein Versuch wäre es zumindest wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lieber nochmal zum Arzt gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat er einen Abstrich gemacht? Nur dann kann m. E. das richtige Antibiotikum verschreiben, auf das der Erreger auch empfindlich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh noch mal zum Arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?