Mandelentfernung - Erfahrungen/Risiken ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich habe meine Mandel OP vor gut zwei Jahren hinter mich gebracht. Davor hatte ich bereits 2 Jahre die OP vor mir hergeschoben weil ich so höllische Angst hatte. Und in der Zeit hatte ich fast Dauerhalsschmerzen.

Im Nachhinein war es nur halb so schlimm. Und ich hätte es viel früher machen sollen.

Alles ist ein Risiko wenn du so willst, aber es muss ja auch ein Grund geben warum sie bei dir raus müssen, oder?
Vor der Narkose würde ich mich jetzt nicht so sorgen, da wissen die Ärzte glaub schon was sie tun. Ich empfand sie immer als angenehm😁

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von StylesTommo
12.02.2017, 12:45

Kannst du mir evtl. Auch etwas über den Ablauf erzählen? 😬 also wie das alles bei dir war? Ich hab nämlich keine Ahnung was da genau auf mich zu kommt 😅

0

Risikos gibt es immer:D Wenn man sich nach der OP nicht 3-4 Wochen ausruht, kann es zu einer Nachblutung kommen. Bei mir ist es zum Glück nicht soweit gekommen, hatte aber extreme Schmerzen danach.. das ist aber bei jedem unterschiedlich :) Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die haben das sicher schon öfters gemacht, einmal muss es ja klappen, oder? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?